Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Chauvin Arnoux P01120439 MN73A Stromzangenadapter für Installationstester 6131 + 6133

379,00 €*

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Für diesen Artikel ist der Expressversand verfügbar.
Artikelnummer: 49-019
Artikelzustand: NEU
Produktinformationen "Chauvin Arnoux P01120439 MN73A Stromzangenadapter für Installationstester 6131 + 6133"

Chauvin Arnoux P01120439 MN73A Stromzangenadapter für Installationstester 6131 + 6133

Abbildung zeigt die Sonde mit Gerät, der Lieferumfang enthält nur die Sonde !

Strommesszange MN73A zu CA6133, Bereiche 2A / 200A mit 4-pol- Stecker

Accessory Items

Chauvin Arnoux P01102157 Sonde zur Fernbedienung Installationstester 6131 + 6133
Chauvin Arnoux P01102157 Sonde zur Fernbedienung für Installationstester 6131 + 6133 Abbildung zeigt die Sonde mit Gerät, der Lieferumfang enthält nur die Sonde !   Die Sonde zur Fernbedienung Nr. 4 dient dazu, die Tasten TEST und MEM (bei C.A 6133), sowie den + (Ω/MΩ) und den + (Ω/MΩ)-Anschluss des Installationstesters fernbedienen zu können.Der Benutzer kann die Fernbedienung in einer Hand und die Prüfspitze in der anderen Hand halten, und die Messung auslösen.Mit der Alarmfunktion des Installationstesters kann die Messung durch ein akustisches Signal bestätigt werden, ohne dass die Anzeige abgelesen werden muss. Dies ist sowohl bei der Isolations- als auch bei der Durchgangsprüfung möglich.

58,00 €*
%
Chauvin Arnoux C.A 6131 Installationstester Multifunktionsprüfer P01146011
Chauvin Arnoux C.A 6131 Installationstester Multifunktionsprüfer   Lieferumfang: 1 Transporttasche + 1 Hals-Umhängegurt + 1 Anschlussleitung mit Schukostecker + 3 Sicherheitsmessleitungen 1,5 m/4 mm (rot/schwarz/grün) + 3 Krokodilklemmen (rot/schwarz/grün) + 1 Prüfspitze, schwarz + 6 x 1,5 V-Batterien LR6 + 1 Bedienungsanleitung auf CD ROM (5 Sprachen) + 1 Kurzanleitung auf Papier + 1 Sicherheitsdatenblatt + 1 Prüfbericht mit Messergebnissen Erdungsmessung mit Schleifenimpedanzmessung Durchgangsprüfung mit 0,2 A Isolationsprüfung FI/RCD-Prüfung: Auslösezeit und Auslösestrom Beschreibung Mit dem kompletten und leichten Multifunktionsprüfer C.A 6131 können alle Messungen und Prüfungen vorgenommen werden, die notwendig sind, damit eine elektrische Anlage von Kontrollstellen und Wartungsdiensten eingestuft werden kann. Ergonomie Die Bedienung des C.A 6131 ist einfach. Jedem Bedienelement auf der Vorderseite ist nur eine Funktion zugwiesen. Seine Ergonomie wurde für eine vereinfachte Bedienung unter allen Bedingungen entwickelt: Klappstütze zum Aufstellen auf einem Tisch 4-Punkt-Tragegurt für einen mühelosen Freihandbetrieb Display mit Hintergrundbeleuchtung für eine gute Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen Anschlüsse mit genauer Beschriftung (L, N, PE, +, com) zur Vermeidung von Anschlussfehlern externe Sonde für die Fernbedienung bei Prüfungen 3-polige Messleitung für direkte Messungen an Steckern des Typs E Messfunktionen Mit dem C.A 6131 können die Spannung, der Durchgangswiderstand, der Widerstand und die Isolation von Schleifen gemessen werden. Die Messung der Stromstärke kann über eine externe Zange erfolgen. Die Prüfung von Fehlerstrom-Schutzschaltern vom Typ A & AC kann im Rampen- oder Impuls-Modus erfolgen. Der C.A 6131 zeigt darüber hinaus die Drehfeldrichtung an. Das Testergebnis (i.O./nicht i.O) wird sofort auf dem C.A 6131 angezeigt. Wichtigste technische Daten: Spannungsmessung: 550 V AC/ 800 V DC Durchgangswiderstand bis 200 mA Widerstand von 1 bis 99,99 kΩ Isolation: Prüfspannung 250 V und 500 V, Messung bis 999 MΩ Schleife Zs (Z L-PE) ohne Auslösung: von 1 bis 2000 Ω, Berechnung des Ik Schleifen mit hohem Messstrom Zs (Z L-PE) mit Auslösung und Zi (Z L-N oder Z L-L), von 0,1 bis 400 Ω, Berechnung von Ik Fehlerstrom-Schutzschalter vom Typ AC & A: 30mA, 100mA, 300 mA, 500 mA, 650 mA Fehlerstrom-Schutzschalter im Impuls-Modus: Auslösezeit Fehlerstrom-Schutzschalter im Rampen-Modus (30 mA): Auslösestrom Drehfeldrichtung: von 45 bis 550 V; 45 bis 65 Hz

729,95 €* 844,90 €* (13.61% gespart)

Kunden haben auch gesehen

Chauvin Arnoux P01102157 Sonde zur Fernbedienung Installationstester 6131 + 6133
Chauvin Arnoux P01102157 Sonde zur Fernbedienung für Installationstester 6131 + 6133 Abbildung zeigt die Sonde mit Gerät, der Lieferumfang enthält nur die Sonde !   Die Sonde zur Fernbedienung Nr. 4 dient dazu, die Tasten TEST und MEM (bei C.A 6133), sowie den + (Ω/MΩ) und den + (Ω/MΩ)-Anschluss des Installationstesters fernbedienen zu können.Der Benutzer kann die Fernbedienung in einer Hand und die Prüfspitze in der anderen Hand halten, und die Messung auslösen.Mit der Alarmfunktion des Installationstesters kann die Messung durch ein akustisches Signal bestätigt werden, ohne dass die Anzeige abgelesen werden muss. Dies ist sowohl bei der Isolations- als auch bei der Durchgangsprüfung möglich.

58,00 €*
%
Chauvin Arnoux Fußschalter zur Fernbedienung Maschinentester C.A 6165 P01102177
Chauvin Arnoux C.A 6165 Maschinentester  Mit diesem Fußschalter können Sie die Hochspannungsprüfung mit dem C.A 6165 Maschinentester aus der Ferne auslösen.

473,38 €* 556,92 €* (15% gespart)
%
Chauvin Arnoux C.A 6131 Installationstester Multifunktionsprüfer P01146011
Chauvin Arnoux C.A 6131 Installationstester Multifunktionsprüfer   Lieferumfang: 1 Transporttasche + 1 Hals-Umhängegurt + 1 Anschlussleitung mit Schukostecker + 3 Sicherheitsmessleitungen 1,5 m/4 mm (rot/schwarz/grün) + 3 Krokodilklemmen (rot/schwarz/grün) + 1 Prüfspitze, schwarz + 6 x 1,5 V-Batterien LR6 + 1 Bedienungsanleitung auf CD ROM (5 Sprachen) + 1 Kurzanleitung auf Papier + 1 Sicherheitsdatenblatt + 1 Prüfbericht mit Messergebnissen Erdungsmessung mit Schleifenimpedanzmessung Durchgangsprüfung mit 0,2 A Isolationsprüfung FI/RCD-Prüfung: Auslösezeit und Auslösestrom Beschreibung Mit dem kompletten und leichten Multifunktionsprüfer C.A 6131 können alle Messungen und Prüfungen vorgenommen werden, die notwendig sind, damit eine elektrische Anlage von Kontrollstellen und Wartungsdiensten eingestuft werden kann. Ergonomie Die Bedienung des C.A 6131 ist einfach. Jedem Bedienelement auf der Vorderseite ist nur eine Funktion zugwiesen. Seine Ergonomie wurde für eine vereinfachte Bedienung unter allen Bedingungen entwickelt: Klappstütze zum Aufstellen auf einem Tisch 4-Punkt-Tragegurt für einen mühelosen Freihandbetrieb Display mit Hintergrundbeleuchtung für eine gute Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen Anschlüsse mit genauer Beschriftung (L, N, PE, +, com) zur Vermeidung von Anschlussfehlern externe Sonde für die Fernbedienung bei Prüfungen 3-polige Messleitung für direkte Messungen an Steckern des Typs E Messfunktionen Mit dem C.A 6131 können die Spannung, der Durchgangswiderstand, der Widerstand und die Isolation von Schleifen gemessen werden. Die Messung der Stromstärke kann über eine externe Zange erfolgen. Die Prüfung von Fehlerstrom-Schutzschaltern vom Typ A & AC kann im Rampen- oder Impuls-Modus erfolgen. Der C.A 6131 zeigt darüber hinaus die Drehfeldrichtung an. Das Testergebnis (i.O./nicht i.O) wird sofort auf dem C.A 6131 angezeigt. Wichtigste technische Daten: Spannungsmessung: 550 V AC/ 800 V DC Durchgangswiderstand bis 200 mA Widerstand von 1 bis 99,99 kΩ Isolation: Prüfspannung 250 V und 500 V, Messung bis 999 MΩ Schleife Zs (Z L-PE) ohne Auslösung: von 1 bis 2000 Ω, Berechnung des Ik Schleifen mit hohem Messstrom Zs (Z L-PE) mit Auslösung und Zi (Z L-N oder Z L-L), von 0,1 bis 400 Ω, Berechnung von Ik Fehlerstrom-Schutzschalter vom Typ AC & A: 30mA, 100mA, 300 mA, 500 mA, 650 mA Fehlerstrom-Schutzschalter im Impuls-Modus: Auslösezeit Fehlerstrom-Schutzschalter im Rampen-Modus (30 mA): Auslösestrom Drehfeldrichtung: von 45 bis 550 V; 45 bis 65 Hz

729,95 €* 844,90 €* (13.61% gespart)
%
ThermTec Cyclops CP325 PRO Wärmebildgerät 25mm Linse, 384x288, 25mk CP 325
ThermTec Cyclops CP325 PRO Wärmebildgerät 25mm Linse, 384x288, 25mk     Lieferumfang: Wärmebildgerät ThermTec Cyclops 325 Pro Linsenabdeckung USB Ladekabel / Datenkabel USB - Videoausgang-Kabel Lanyard Halsband Aufbewahrungstasche + kostenfreie BONUS  Powerbank 4000 mAh, 1x USB-A, Handwärmer mit drei einstellbaren Temperaturen   Hauptmerkmale: 384 x 288 Pixel Sichtfeld von 10.5°, 18m Breite auf 100m 25mm Objektiv Super Preis-Leistungsverhältnis 12 Stunden Akku-Dauer Einfache Bedienung mit Joystick IP67 Schutz gegen Wasser AI Distanzmesser integriert optimal für Brillenträger          

1.219,00 €* 1.449,00 €* (15.87% gespart)
%
ThermTec Cyclops CP315 PRO Wärmebildgerät 15mm Linse, 384x288, 25mk
ThermTec Cyclops CP315 PRO Wärmebildgerät 15mm Linse, 384x288, 25mk     Lieferumfang: Wärmebildgerät ThermTec Cyclops 315 Pro Linsenabdeckung USB Ladekabel / Datenkabel USB - Videoausgang-Kabel Lanyard Halsband Aufbewahrungstasche + kostenfreie BONUS  Powerbank 4000 mAh, 1x USB-A, Handwärmer mit drei einstellbaren Temperaturen   Hauptmerkmale: 384 x 288 Pixel Grosses Sichtfeld von 17.5°, 31m Breite auf 100m 15mm Objektiv Super Preis-Leistungsverhältnis 12 Stunden Akku-Dauer Einfache Bedienung mit Joystick IP67 Schutz gegen Wasser AI Distanzmesser integriert optimal für Brillenträger          

1.039,00 €* 1.249,00 €* (16.81% gespart)
Fluke 1663 + DMS 1.9 Multifunktions Installationstester + PC Software FLK-1663 DE VDE-Prüf­ge­rät
Fluke 1663 + DMS Multifunktions Installationstester + PC Software FLK-1663 DE VDE-Prüf­ge­rät   Lieferumfang: Fluke 1663 mit Kalibrierzertifikat DMS PC Software Version 1.9 6 AA-Batterien (IEC LR6) C1600 Hartschalenkoffer Zero-Adapter Robuste Netzmessleitung STD-Standard-Messleitungssatz Gepolsterter Trage- und Hüftgurt Kurzanleitung TP165X Tastkopf mit Auslösetaste und Messleitungen       Fluke 1663 verleiht Ihnen mehr Kompetenz, da Sie schnell und effektiv überprüfen können, ob elektrische Anlagen lokale Normen und Vorschriften einhalten und Geräte schützen können, die versehentlich mit zu prüfenden Systemen verbunden sind.     Messfunktionen Durchgang bei den Eingängen L-N, N-PE Prüfen von gleichstromsensitiven RCD/FIs (Typ B) Erdungswiderstand Spannung und Frequenz Polaritätsprüfer, erkennt unterbrochene N-Leiter Isolationswiderstand Durchgang und Widerstand Messen Sie Motorwicklungen mit Durchgangsprüfung Schleifen- und Netzimpedanz Voraussichtlicher Erdschlussstrom (PEFC/IK) Voraussichtlicher Kurzschlussstrom (PSC/IK) Auslösezeit des RCD Auslösestrom des RCD (Rampentest) Misst in einer einzigen Prüfung die Auslösezeit und den Auslösestrom für RCD-Typ A und AC Variabler Prüfstrom für RCDs Automatische Testsequenz für Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) Drehfeldrichtungsanzeiger   Weitere Funktionen Ein- und ausschaltbarer automatischer Start für RCD- und Schleifenimpedanzmessung Selbsttest Beleuchtete Anzeige   Speicherschnittstelle Z-max-Speicher Speicher PC-Schnittstelle (bei Verwendung mit optionaler FlukeView und Fluke DMS Software) Uhrzeit und Datum (bei Verwendung mit optionaler FlukeView Software)   Wechselspannungsmessung Bereich 500 V Auflösung 0,1 V Genauigkeit 45 bis 66 Hz 0,8 % + 3 Digits Eingangsimpedanz 360 kΩ Überlastschutz 660 V effektiv Durchgangsprüfung (RLO) Messbereich (Bereichsautomatik) 20 Ω/200 Ω/2.000 Ω Auflösung 0,01 Ω/0,1 Ω/1 Ω Leerlaufspannung >4 V Isolationswiderstandsmessung (RISO) Prüfspannungen 50/100/250/500/1.000 V Genauigkeit der Prüfspannung (bei Nennprüfstrom) + 10 %, -0 % Prüfspannung 50 V100 V250 V500 V1.000 V Isolationswiderstands-Messbereich 20 MΩ/50 MΩ20 MΩ/100 MΩ20 MΩ/200 MΩ20 MΩ/200 MΩ/500 MΩ20 MΩ/200 MΩ/1.000 MΩ Auflösung 0,01 MΩ/0,1 MΩ0,01 MΩ/0,1 MΩ0,01 MΩ/0,1 MΩ0,01 MΩ/0,1 MΩ/1 MΩ0,01 MΩ/0,1 MΩ/1 MΩ Prüfstrom 1 mA bei 50 kΩ1 mA bei 100 kΩ1 mA bei 250 kΩ1 mA bei 500 kΩ1 mA bei 1 MΩ Schleifen- und Netzimpedanz (ZI) Bereich 10 Ω/0,001 Ω/Hochstrom-mΩ-Modus Auflösung 0,01 Ω/0,1 Ω/1 Ω Voraussichtlicher Kurzschlussstrom, PSC-Test Bereich 1.000 A/10 kA (50 kA) Auflösung 1 A/0,1 kA Berechnung Voraussichtlicher Erdschlussstrom (PEFC) oder voraussichtlicher Kurzschlussstrom (PSC) wird mittels Division der gemessenen Netzspannung durch die gemessene Schleifenimpedanz (L-PE) bzw. Netzimpedanz (L-N) ermittelt.   RCD-Prüfung folgender Typen Typ des RCD AC¹G²,S³ Modell 1663 A ="4", AC¹, G²,S³ Anmerkungen ¹Reagiert auf Wechselstrom ²Allgemein, keine Verzögerung³Zeitverzögerung="4"Reagiert auf Impulssignal="5"Reagiert auf geglättetes Gleichstromsignal Auslösegeschwindigkeitsprüfung (ΔT) Aktuelle Einstellungen¹ 10/30/100/300/500/1.000 mA – VAR10/30/100 mA Multiplikator x ½, x 1x 5 Messbereich RCD-Typ G 310 ms50 ms RCD-Typ S 510 ms160 ms Anmerkungen ¹1.000-mA--Typ nur Wechselstrom700-mA-Maximum-Typ A im VAR-ModusVAR-Modus für Typ B nicht verfügbar. RCD-Auslösestrommessung, Rampenverfahren (IΔN) Strombereich 30 % bis 110 % des Nennstroms des RCD¹ Stufengröße 10 % von IΔN² Verweilzeit Typ G 300 ms/Stufe Typ S 500 ms/Stufe Messgenauigkeit ±5 % Spezifizierte Auslösestrombereiche (EN 61008-1) 50 % bis 100 % für Typ AC35 % bis 140 % für Typ A (>10 mA)35 % bis 200 % für Typ A (≤10 mA)50 % bis 200 % für Typ B²5 % für Typ B Anmerkungen ¹30 % bis 150 % für Typ A IΔN > 10 mA30 % bis 210 % für Typ A IΔN = 10 mA20 % bis 210 % für Typ B Erdwiderstandsprüfung (RE) Bereich 200 Ω/2000 Ω Auflösung 0,1 Ω/1 Ω Frequenz 128 Hz Ausgangsspannung 25 V Drehfeldrichtungsanzeige Symbol  Drehfeldrichtungsanzeiger ist aktiv. Allgemeine technische Daten Größe (L x B x H) 10 x 25 x 12,5 cm Gewicht (inkl. Batterien) 1,3 kg Batterieausführung, Batterieanzahl Typ AA, jeweils 6 Batterien Schutzart gemäß DIN EN 60529 IP 40 Sicherheit Gemäß EN 61010-1 Ausg. 2.0 (2001-02), UL61010, ANSI/ISA –s82.02.01 2000 und CAN/CSA c22.2 Nr. 1010 2. Ausgabe Überspannungskategorie CAT III/500 V, CAT IV 300 V Relevante Normen EN 61557-1 bis EN 61557-7 2. Ausgabe und EN 61557-10 2. Ausgabe

1.779,95 €*