Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

OWON SDS8202V 200MHz mit VGA SDS 8202V digitales Speicher Oszilloskop

639,95 €*

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Artikelnummer: 21-019V
Artikelzustand:
Produktinformationen "OWON SDS8202V 200MHz mit VGA SDS 8202V digitales Speicher Oszilloskop"
 
Deutsches Handbuch ab sofort kostenfrei zu jeder Lieferung

 

Neueste Firmware / LAN Anschluss inklusive

Firmware Update möglich für Bestandskunden ( Link zum Download auf Anfrage )

 

  

OWON SDS8202V mit VGA ultra flaches Digitaloszillsokop

 

Lieferumfang:

- OWON SDS8202 mit VGA Anschluss

- 2 Tastköpfe

- PC Software

- Netzkabel

- USB Kabel

- Handbuch Deutsch + Englisch

Der "Deep Memory" Owon SDS8202 mit 200 MHz Bandbreite ist ein 2 Kanal-Digital-Speicher-Oszilloskop mit 2GS/s Abtastrate und einem 8-Zoll Farb-TFT-LCD-Bildschirm mit 800x600 Auflösung.

Das Gerät bietet einen riesigen Speicher.

Das Gerät enthält 2 passive Probes, die umschaltbar sind von 1:1 bis 10:1 Eingangs-Verhältnis.

Ebenfalls enthalten sind ein USB-Kabel, Netzteil, Handbuch und die Software-CD.

Dieses portable Gerät wiegt weniger als 2kg mit den Abmessungen 340x155x70 mm.

 

Alle spezifizierten Angaben werden garantiert ausser solchen, die mit dem Wort „typisch“ gekennzeichnet sind.

 

 

Leistungsmerkmal

 

 

Wert

Bandbreite

SDS6062

60 MHz

SDS7102

100 MHz

SDS8102

100 MHz

SDS8202

200 MHz

SDS8302

300 MHz

SDS9302

300 MHz

Kanäle

2 + 1 (Extern)

Digitalisierung

Mode

Normal, Spitzenerfassung, Mittelwert

Abtastrate (Echtzeit)

SDS6062

500 MS/s (250 MS/s bei zwei Kanälen)

SDS7102

1GS/s (500 MS/s bei zwei Kanälen

SDS8102

2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen)

SDS8202

2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen)

SDS8302

2,5 GS/s (1,25 GMS/s bei zwei Kanälen)

SDS9302

3,2 GS/s (1,6 GS/s bei zwei Kanälen)

Eingänge

Eingangskopplung

DC, AC, Ground

Eingangimpedanz

1 M?±2% parallel mit 10pF±5pF

Teilungsfaktoren

1x, 10x, 100x, 1000x

Max. Eingangsspannung

400 Vpp (Summe aus DC+AC)

 

 

Leistungsmerkmal

 

 

Wert

Horizontalsystem

Bandbreitenbegrenzung

20 MHz, volle Bandbreite

Kanalentkopplung

50 Hz: 100:1

10 MHz: 40:1

Laufzeitunterschiede zwischen Kanälen

150 ps (typisch)

Abtastratenbereich

 

(einkanalig *

zweikanalig)

SDS6062

0,5S/s .. 500 MS/s

0,5S/s .. 250 MS/s

SDS7102

0,5S/s .. 1 GS/s

0,5S/s .. 500 MS/s

SDS8102

0,5S/s .. 2 GS/s

0,5S/s .. 1 GS/s

SDS8202

0,5S/s .. 2 GS/s

0,5S/s .. 1 GS/s

SDS8302

0,5S/s .. 2,5 GS/s

0,5S/s .. 1,25 GS/s

SDS9302

0,5S/s .. 3,2 GS/s

0,5S/s .. 1,6 GS/s

Interpolation

(sin x) / x

Aufzeichnungslänge

10 Mio Werte pro Kanal

Zeitbasis

SDS6062

5 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5

SDS7102

2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5

SDS8102

2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5

SDS8202

1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5

SDS8302

1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5

SDS9302

1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5

Jitter Abtastrate

±100 ppm

Abtasttaktabweichung

(DC .. 100 MHz)

Single:

±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,6 ns)

 

Mittelwert>16:

±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,4 ns)

* einkanalig bedeutet dass nur ein Eingabekanal eingeschaltet ist

 

 

Leistungsmerkmal

 

 

Wert

Vertikalsystem

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertikalsystem

ADC

8 Bit Auflösung (zweikanalig)

Empfindlichkeit

2 mV/div .. 10 V/div

Verschiebebereich

SDS6062

±10 DIV

SDS7102

±1V (2mV ..100mV)

±10V (200mV ..1V)

±100V (2V ..10V)

SDS8102

SDS8202

SDS8302

SDS9302

Analoge Bandbreite

60 MHz, 100 MHz, 200 MHz, 300 MHz

Einzelbandbreite

Volle Bandbreite

Untere Frequenzgrenze

>=5 Hz (-3 dB bei AC-Kopplung)

Anstiegszeit

(am Eingang)

(typisch)

SDS6062

<=5,8 ns

SDS7102

<=3,5 ns

SDS8102

<=3,5 ns

SDS8202

<=1,7 ns

SDS8302

<=1,17 ns

SDS9302

<=1,17 ns

DC-Messabweichung

±3 %

DC-Messabweichung (Mittelwert)

Mittelwert>16:

±(3% Messung + 0,05 div) für ?V

Messung

Cursor

?V und ?T

Automatik

Vpp, Vmax, Vmin, Vtop, Vbase, Vamp,

Vavg, Veff, Overshot, Preshot, Frquenz,

Periodendauer, Anstigszeit, Abfallzeitm

Verzögerung A?B?, Verzögerung A?B?, +Pulsbreite, -Pulsbreite, +Tastverhältns, -Tastverhältnis

Signalberechnung

+, -, *, /, FFT

Signalspeicher

15 Signalbilder

Lissajous-graphen

Bandbreite

Volle Bandbreite

Phasendifferenz

±3 Grad

Testfrequenz (typisch)

1 kHz Rechteck

Kommunikations-anschlüsse

USB 2.0, USB file storage profil, VGA oder RS-232 Ausgang

 

Trigger:

 

 

Leistungsmerkmal

 

 

Wert

Trigger Pegelbereich

Intern

±6 div ab Bildmitte

Extern

±600 mV

Extern / 5

±3 V

Trigger Pegelgenauigkeit (typisch)

Intern

±0,3 div

Extern

±(40 mV + 6 % Pegel)

Extern / 5

±(200 mV + 6 % Pegel)

Triggerverschiebung

Abhängig von Aufzeichungslänge und Zeitbasis

Trigger Totzeitbereich

100 ns .. 10 s

50%-Pegel (typisch)

Eingangsfrequenz >=50 Hz

Rampentrigger

Flanke

steigend, fallend

Empfindlichkeit

0,3 div

Impulstrigger

Bedingung

positive Impulse: >, <, =

negative Impulse: >, <, =

Impulsbreitenbereich

24 ns .. 10 s

Videotrigger

Modulation

Unterstützt Standard NTSC, PAL, SECAM

Zeilennummerbereich

1 .. 525 (NTSC)

1.. 625 (PAL/SECAM)

Flankentrigger

Bedingung

positive Impulse: >, <, =

negative Impulse: >, <, =

Zeitbereich

24 ns .. 10 s

Abwechselnder Trigger

auf Kanal 1

Rampe, Impuls, Video, Flanke

auf kanal 2

Rampe, Impuls, Video, Flanke

 

Allgemeine technische Daten

 

 

Bildschirm

 

Bauart

8“ Farb-LCD (Flüssigkristalldisplay)

Auflösung

800 x 600 (horizontal x vertikal)

Farben

65536 Farben, TFT Bildschirm

 

Abgleichausgang

 

Ausgangsspannung

(typisch)

Ca. 5 Vpp an 1 M?

Frequenz (typisch)

1 kHz Rechteck

 

Stromversorgung

 

Netzspannung

100 .. 240 Veff AC, 50/60 Hz, CAT II

Leistungsaufnahme

<18 W

Sicherung

1AT, 250 V

Akku (optional)

Zelle: 558792 4000 mAh / 3,7 V

Pack: 2s2p 7,4 V / 8000 mAh

 

Umgebungsbedingungen

 

Temperatur

Betrieb: 0 .. +40 °C

Lagerung: -20 .. 60 °C

Relative Feuchtigkeit

<=90 %

Meereshöhe

Betrieb: 3.000 m

Lagerung: 15.000 m

Kühlung

Konvektion

 

Abmessung und Gewichte

 

Abmessung

340 mm x 155 mm x 70 mm (L x H x B)

Gewicht

Ca. 1,82 kg

 

Kalibrierinterval:

 

1 Jahr empfohlen

Kunden haben auch gesehen

OWON SDS8202 mit LAN auch als SDS8202V Digital storage Speicher Os...
  Deutsches Handbuch ab sofort kostenfrei zu jeder Lieferung   Neueste Firmware / LAN Anschluss inklusive Firmware Update möglich für Bestandskunden ( Link zum Download auf Anfrage )      OWON SDS8202 ultra flaches Digitaloszillsokop   Lieferumfang: - OWON SDS8202 - 2 Tastköpfe - PC Software - Netzkabel - USB Kabel - Handbuch Deutsch + Englisch     Der Deep Memory Owon SDS8202 mit 200 MHz Bandbreite ist ein 2 Kanal-Digital-Speicher-Oszilloskop mit 2GS / s Abtastrate und einem 8-Zoll Farb-TFT-LCD-Bildschirm mit 800x600 Auflösung. Das Gerät bietet einen riesigen Speicher. Das Gerät enthält 2 passive Probes, die umschaltbar sind von 1:1 bis 10:1 Eingangs-Verhältnis. Ebenfalls enthalten sind ein USB-Kabel, Netzteil, Handbuch und die Software-CD.Dieses portable Gerät wiegt weniger als 2kg mit den Abmessungen 340x155x70 mm.   Alle spezifizierten Angaben werden garantiert ausser solchen, die mit dem Wort „typisch“ gekennzeichnet sind.     Leistungsmerkmal     Wert Bandbreite SDS6062 60 MHz SDS7102 100 MHz SDS8102 100 MHz SDS8202 200 MHz SDS8302 300 MHz SDS9302 300 MHz Kanäle 2 + 1 (Extern) Digitalisierung Mode Normal, Spitzenerfassung, Mittelwert Abtastrate (Echtzeit) SDS6062 500 MS/s (250 MS/s bei zwei Kanälen) SDS7102 1GS/s (500 MS/s bei zwei Kanälen SDS8102 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen) SDS8202 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen) SDS8302 2,5 GS/s (1,25 GMS/s bei zwei Kanälen) SDS9302 3,2 GS/s (1,6 GS/s bei zwei Kanälen) Eingänge Eingangskopplung DC, AC, Ground Eingangimpedanz 1 M?±2% parallel mit 10pF±5pF Teilungsfaktoren 1x, 10x, 100x, 1000x Max. Eingangsspannung 400 Vpp (Summe aus DC+AC)     Leistungsmerkmal     Wert Horizontalsystem Bandbreitenbegrenzung 20 MHz, volle Bandbreite Kanalentkopplung 50 Hz: 100:1 10 MHz: 40:1 Laufzeitunterschiede zwischen Kanälen 150 ps (typisch) Abtastratenbereich   (einkanalig * zweikanalig) SDS6062 0,5S/s .. 500 MS/s 0,5S/s .. 250 MS/s SDS7102 0,5S/s .. 1 GS/s 0,5S/s .. 500 MS/s SDS8102 0,5S/s .. 2 GS/s 0,5S/s .. 1 GS/s SDS8202 0,5S/s .. 2 GS/s 0,5S/s .. 1 GS/s SDS8302 0,5S/s .. 2,5 GS/s 0,5S/s .. 1,25 GS/s SDS9302 0,5S/s .. 3,2 GS/s 0,5S/s .. 1,6 GS/s Interpolation (sin x) / x Aufzeichnungslänge 10 Mio Werte pro Kanal Zeitbasis SDS6062 5 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS7102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8202 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS9302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 Jitter Abtastrate ±100 ppm Abtasttaktabweichung (DC .. 100 MHz) Single: ±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,6 ns)   Mittelwert>16: ±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,4 ns) * einkanalig bedeutet dass nur ein Eingabekanal eingeschaltet ist     Leistungsmerkmal     Wert Vertikalsystem                 Vertikalsystem ADC 8 Bit Auflösung (zweikanalig) Empfindlichkeit 2 mV/div .. 10 V/div Verschiebebereich SDS6062 ±10 DIV SDS7102 ±1V (2mV ..100mV) ±10V (200mV ..1V) ±100V (2V ..10V) SDS8102 SDS8202 SDS8302 SDS9302 Analoge Bandbreite 60 MHz, 100 MHz, 200 MHz, 300 MHz Einzelbandbreite Volle Bandbreite Untere Frequenzgrenze >=5 Hz (-3 dB bei AC-Kopplung) Anstiegszeit (am Eingang) (typisch) SDS6062 <=5,8 ns SDS7102 <=3,5 ns SDS8102 <=3,5 ns SDS8202 <=1,7 ns SDS8302 <=1,17 ns SDS9302 <=1,17 ns DC-Messabweichung ±3 % DC-Messabweichung (Mittelwert) Mittelwert>16: ±(3% Messung + 0,05 div) für ?V Messung Cursor ?V und ?T Automatik Vpp, Vmax, Vmin, Vtop, Vbase, Vamp, Vavg, Veff, Overshot, Preshot, Frquenz, Periodendauer, Anstigszeit, Abfallzeitm Verzögerung A?B?, Verzögerung A?B?, +Pulsbreite, -Pulsbreite, +Tastverhältns, -Tastverhältnis Signalberechnung +, -, *, /, FFT Signalspeicher 15 Signalbilder Lissajous-graphen Bandbreite Volle Bandbreite Phasendifferenz ±3 Grad Testfrequenz (typisch) 1 kHz Rechteck Kommunikations-anschlüsse USB 2.0, USB file storage profil, VGA oder RS-232 Ausgang   Trigger:     Leistungsmerkmal     Wert Trigger Pegelbereich Intern ±6 div ab Bildmitte Extern ±600 mV Extern / 5 ±3 V Trigger Pegelgenauigkeit (typisch) Intern ±0,3 div Extern ±(40 mV + 6 % Pegel) Extern / 5 ±(200 mV + 6 % Pegel) Triggerverschiebung Abhängig von Aufzeichungslänge und Zeitbasis Trigger Totzeitbereich 100 ns .. 10 s 50%-Pegel (typisch) Eingangsfrequenz >=50 Hz Rampentrigger Flanke steigend, fallend Empfindlichkeit 0,3 div Impulstrigger Bedingung positive Impulse: >, <, = negative Impulse: >, <, = Impulsbreitenbereich 24 ns .. 10 s Videotrigger Modulation Unterstützt Standard NTSC, PAL, SECAM Zeilennummerbereich 1 .. 525 (NTSC) 1.. 625 (PAL/SECAM) Flankentrigger Bedingung positive Impulse: >, <, = negative Impulse: >, <, = Zeitbereich 24 ns .. 10 s Abwechselnder Trigger auf Kanal 1 Rampe, Impuls, Video, Flanke auf kanal 2 Rampe, Impuls, Video, Flanke   Allgemeine technische Daten     Bildschirm  

629,95 €*
OWON SDS8102V Oszilloskope mit VGA Anschluss SDS 8102V
  Deutsches Handbuch ab sofort kostenfrei zu jeder Lieferung     Neueste Firmware / LAN Anschluss inklusive Firmware Update möglich für Bestandskunden ( Link zum Download auf Anfrage )      OWON SDS8102V mit VGA ultra flaches Digitaloszillsokop   Lieferumfang: - OWON SDS8102V mit VGA Anschluss - 2 Tastköpfe - PC Software - Netzkabel - USB Kabel - Handbuch Deutsch + Englisch     Der Deep Memory Owon SDS8102 mit 100 MHz Bandbreite ist ein 2 Kanal-Digital-Speicher-Oszilloskop mit 2GS / s Abtastrate und einem 8-Zoll Farb-TFT-LCD-Bildschirm mit 800x600 Auflösung. Das Gerät bietet einen riesigen Speicher. Das Gerät enthält 2 passive Probes, die umschaltbar sind von 1:1 bis 10:1 Eingangs-Verhältnis. Ebenfalls enthalten sind ein USB-Kabel, Netzteil, Handbuch und die Software-CD. Dieses portable Gerät wiegt weniger als 2kg mit den Abmessungen 340x155x70 mm.   Alle spezifizierten Angaben werden garantiert ausser solchen, die mit dem Wort „typisch“ gekennzeichnet sind.     Leistungsmerkmal     Wert Bandbreite SDS6062 60 MHz SDS7102 100 MHz SDS8102 100 MHz SDS8202 200 MHz SDS8302 300 MHz SDS9302 300 MHz Kanäle 2 + 1 (Extern) Digitalisierung Mode Normal, Spitzenerfassung, Mittelwert Abtastrate (Echtzeit) SDS6062 500 MS/s (250 MS/s bei zwei Kanälen) SDS7102 1GS/s (500 MS/s bei zwei Kanälen SDS8102 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen) SDS8202 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen) SDS8302 2,5 GS/s (1,25 GMS/s bei zwei Kanälen) SDS9302 3,2 GS/s (1,6 GS/s bei zwei Kanälen) Eingänge Eingangskopplung DC, AC, Ground Eingangimpedanz 1 M?±2% parallel mit 10pF±5pF Teilungsfaktoren 1x, 10x, 100x, 1000x Max. Eingangsspannung 400 Vpp (Summe aus DC+AC)     Leistungsmerkmal     Wert Horizontalsystem Bandbreitenbegrenzung 20 MHz, volle Bandbreite Kanalentkopplung 50 Hz: 100:1 10 MHz: 40:1 Laufzeitunterschiede zwischen Kanälen 150 ps (typisch) Abtastratenbereich   (einkanalig * zweikanalig) SDS6062 0,5S/s .. 500 MS/s 0,5S/s .. 250 MS/s SDS7102 0,5S/s .. 1 GS/s 0,5S/s .. 500 MS/s SDS8102 0,5S/s .. 2 GS/s 0,5S/s .. 1 GS/s SDS8202 0,5S/s .. 2 GS/s 0,5S/s .. 1 GS/s SDS8302 0,5S/s .. 2,5 GS/s 0,5S/s .. 1,25 GS/s SDS9302 0,5S/s .. 3,2 GS/s 0,5S/s .. 1,6 GS/s Interpolation (sin x) / x Aufzeichnungslänge 10 Mio Werte pro Kanal Zeitbasis SDS6062 5 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS7102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8202 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS9302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 Jitter Abtastrate ±100 ppm Abtasttaktabweichung (DC .. 100 MHz) Single: ±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,6 ns)   Mittelwert>16: ±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,4 ns) * einkanalig bedeutet dass nur ein Eingabekanal eingeschaltet ist     Leistungsmerkmal     Wert Vertikalsystem                 Vertikalsystem ADC 8 Bit Auflösung (zweikanalig) Empfindlichkeit 2 mV/div .. 10 V/div Verschiebebereich SDS6062 ±10 DIV SDS7102 ±1V (2mV ..100mV) ±10V (200mV ..1V) ±100V (2V ..10V) SDS8102 SDS8202 SDS8302 SDS9302 Analoge Bandbreite 60 MHz, 100 MHz, 200 MHz, 300 MHz Einzelbandbreite Volle Bandbreite Untere Frequenzgrenze >=5 Hz (-3 dB bei AC-Kopplung) Anstiegszeit (am Eingang) (typisch) SDS6062 <=5,8 ns SDS7102 <=3,5 ns SDS8102 <=3,5 ns SDS8202 <=1,7 ns SDS8302 <=1,17 ns SDS9302 <=1,17 ns DC-Messabweichung ±3 % DC-Messabweichung (Mittelwert) Mittelwert>16: ±(3% Messung + 0,05 div) für ?V Messung Cursor ?V und ?T Automatik Vpp, Vmax, Vmin, Vtop, Vbase, Vamp, Vavg, Veff, Overshot, Preshot, Frquenz, Periodendauer, Anstigszeit, Abfallzeitm Verzögerung A?B?, Verzögerung A?B?, +Pulsbreite, -Pulsbreite, +Tastverhältns, -Tastverhältnis Signalberechnung +, -, *, /, FFT Signalspeicher 15 Signalbilder Lissajous-graphen Bandbreite Volle Bandbreite Phasendifferenz ±3 Grad Testfrequenz (typisch) 1 kHz Rechteck Kommunikations-anschlüsse USB 2.0, USB file storage profil, VGA oder RS-232 Ausgang   Trigger:     Leistungsmerkmal     Wert Trigger Pegelbereich Intern ±6 div ab Bildmitte Extern ±600 mV Extern / 5 ±3 V Trigger Pegelgenauigkeit (typisch) Intern ±0,3 div Extern ±(40 mV + 6 % Pegel) Extern / 5 ±(200 mV + 6 % Pegel) Triggerverschiebung Abhängig von Aufzeichungslänge und Zeitbasis Trigger Totzeitbereich 100 ns .. 10 s 50%-Pegel (typisch) Eingangsfrequenz >=50 Hz Rampentrigger Flanke steigend, fallend Empfindlichkeit 0,3 div Impulstrigger Bedingung positive Impulse: >, <, = negative Impulse: >, <, = Impulsbreitenbereich 24 ns .. 10 s Videotrigger Modulation Unterstützt Standard NTSC, PAL, SECAM Zeilennummerbereich 1 .. 525 (NTSC) 1.. 625 (PAL/SECAM) Flankentrigger Bedingung positive Impulse: >, <, = negative Impulse: >, <, = Zeitbereich 24 ns .. 10 s Abwechselnder Trigger auf Kanal 1 Rampe, Impuls, Video, Flanke auf kanal 2 Rampe, Impuls, Video, Flanke  

549,95 €*
OWON XDS4352 Digital Oszilloskop 350MHz, 2 Kanal, 600k wfms/s, 10,4" Touchscreen
OWON XDS4352 Digital Oszilloskop 350MHz, 2 Kanal + 50MHz Funktionsgenerator   Lieferumfang: Oszilloskop 1 Tastkopf pro Kanal Netzkabel USB Kabel Kuranleitung English CD mit PC Software   Hauptmerkmale: + Inklusive 7 Messfunktionen in einem: Oszilloskop, Wellenformgenerator, Multimeter, FFT-Spektrumanalysator, Frequenzzähler, Protokollanalyse, Amplituden-Frequenz-Kurvenanalyse + 350 MHz / 500 MHz Oszilloskopbandbreite, 5 GSa/s Abtastrate + Standard 400 MB Speichertiefe + 600.000 wfms/s Bildwiederholfrequenz, einfache Erfassung außergewöhnlicher Ereignisse mit geringer Wahrscheinlichkeit + Erweiterte Funktionsberechnungsfunktion + Standard 50M Einkanal-Arbiträr Signalgenerator + Das Oszilloskop erfasst die Wellenform, der Wellenformgenerator generiert die Wellenform und hilft Ingenieuren bei der weiteren Analyse der Schaltung + Funktion zum Klonen von Wellenformen, um schnell erfasste Wellenformen zu generieren + Eine Vielzahl von Triggern und Busdekodierungen + Optionale Multimeter- und Multimeter-Datenloggerfunktion + Standard-Bode-Plot für Schleifentestanalyse + Multi-Interface-Design: USB Host & Device, LAN, VGA; USB-Host unterstützt Standard-SCPI + 10,4-Zoll-Multi-Touchscreen     Spezifikationen Modell XDS 4352 XDS 4502 XDS 4354 XDS 4504 Bandbreite 350MHz 500MHz 350MHz 500MHz Abtastrate 5GS/s Horizontale Skalierung (s/div) 500ps/div - 1000s/div, Schrittweise 1 - 2 - 5 Kanäle 2 4 Display 10,4 Zoll LCD-Touchscreen Aufnahmelänge 400M Signalaktualisierungsrate 600,000 wfms/s Vertikale Empfindlichkeit 1MΩ : 1mV/div~ 10V/div;50Ω : 1mV/div ~ 1V/div Vertikale Auflösung (A/D) 8bit Eingangsimpedanz 1MΩ±2%,parallel mit 15pF±5pF;50Ω±2% Eingangskopplung DC, AC, Masse Triggertyp Edge, Video, Pulse, Slope, Runt, Windows, Timeout, N-te Flanke, Logik, I2C, SPI, RS232, CAN Dekodierungstyp (optional)  RS232, I2C, SPI, CAN Automatische Messung Periode, Frequenz, Mittelwert, PK-PK, RMS, Max, Min, Top, Base, Amplitude, Overshoot, Preshoot, Anstiegszeit, Abfallzeit, +Impulsbreite, -Impulsbreite, +Duty Cycle, -Duty Cycle, Verzögerung A →B, Verzögerung A→B, Zyklus RMS, Cursor RMS, Bildschirmduty, FRR、FRF、FFR、FFF、LRR、LRF、LFR、LFF、Phase A→B, Phase A→B, +Impulszähler, -Impulszähler , Anzahl steigender Flanken, Anzahl fallender Flanken, Bereich und Zyklusbereich. Wellenform-Mathematik +, -, *, / ,FFT, FFTrms, Intg, Diff, Sqrt, benutzerdefinierte Funktion,Digitalfilter (Tiefpass, Hochpass, Bandpass, Bandunterdrückung) Wellenformspeicherung 100 Wellenformen Kommunikationsinterface USB-Host, USB-Gerät; Auslösen (Bestanden/Nicht bestanden); LAN-Port; VGA-Anschluss; EXT Trig In Druckerkompatibilität PictBridge Abmessungen 422 mm (B) × 226 mm (H) × 135 mm (T) Gewicht Ca. 5 kg (ohne Zubehör) Spezifikationen des Arb-Wellenformgenerators Max. Frequenzausgang 50MHz Beispielrate 250MS/s Kanal 1 Kanal V ertikale Auflösung 14bit Amplitudenbereich 2mVpp - 5Vpp(≦50MHz); 2mVpp - 20Vpp(≦25MHz) Wellenformlänge 16K O utput W aveforms Sinus, Rechteck, Puls, Rampe, exponentieller Anstieg, exponentieller Abfall, Sin(x)/x, Step Wave, Noise und andere, insgesamt 64 integrierte Wellenformen und benutzerdefinierte arbiträre Wellenformen Spezifikationen des Multimeters (optional) Vollauslesung 4½ Stellen Auto-Bereich √ Messen Spannung, Strom, Kapazität, Widerstand, Frequenz, Tastverhältnis, Durchgang, Diodentest      

1.898,05 €*
OWON SDS9302 300MHz 3.2 GS/s SDS9302V ultra flaches Digital Spei...
  Deutsches Handbuch ab sofort kostenfrei zu jeder Lieferung     Neueste Firmware / LAN Anschluss inklusive Firmware Update möglich für Bestandskunden ( Link zum Download auf Anfrage )      OWON SDS9302 mit VGA ultra flaches Digitaloszillsokop   Lieferumfang: - OWON SDS9302 mit VGA Anschluss - 2 Tastköpfe - PC Software - Netzkabel - USB Kabel - Handbuch Deutsch + Englisch     Der Deep Memory Owon SDS9302 mit 300 MHz Bandbreite ist ein 2 Kanal-Digital-Speicher-Oszilloskop mit 25GS / s Abtastrate und einem 8-Zoll Farb-TFT-LCD-Bildschirm mit 800x600 Aufl?sung. Das Ger?t bietet einen riesigen Speicher. Das Ger?t enth?lt 2 passive Probesdie umschaltbar sind von 1:1 bis 10:1 Eingangs-Verh?ltnis. Ebenfalls enthalten sind ein USB-KabelNetzteil Handbuch und die Software-CD.Dieses portable Ger?t wiegt weniger als 2kg mit den Abmessungen 340x155x70 mm.   Alle spezifizierten Angaben werden garantiert ausser solchendie mit dem Wort ?typisch? gekennzeichnet sind.     Leistungsmerkmal     Wert Bandbreite SDS6062 60 MHz SDS7102 100 MHz SDS8102 100 MHz SDS8202 200 MHz SDS8302 300 MHz SDS9302 300 MHz Kan?le 2 + 1 (Extern) Digitalisierung Mode NormalSpitzenerfassungMittelwert Abtastrate (Echtzeit) SDS6062 500 MS/s (250 MS/s bei zwei Kan?len) SDS7102 1GS/s (500 MS/s bei zwei Kan?len SDS8102 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kan?len) SDS8202 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kan?len) SDS8302 25 GS/s (125 GMS/s bei zwei Kan?len) SDS9302 32 GS/s (16 GS/s bei zwei Kan?len) Eing?nge Eingangskopplung DCACGround Eingangimpedanz 1 M??2% parallel mit 10pF?5pF Teilungsfaktoren 1x10x100x1000x Max. Eingangsspannung 400 Vpp (Summe aus DC+AC)     Leistungsmerkmal     Wert Horizontalsystem Bandbreitenbegrenzung 20 MHzvolle Bandbreite Kanalentkopplung 50 Hz: 100:1 10 MHz: 40:1 Laufzeitunterschiede zwischen Kan?len 150 ps (typisch) Abtastratenbereich   (einkanalig * zweikanalig) SDS6062 05S/s .. 500 MS/s 05S/s .. 250 MS/s SDS7102 05S/s .. 1 GS/s 05S/s .. 500 MS/s SDS8102 05S/s .. 2 GS/s 05S/s .. 1 GS/s SDS8202 05S/s .. 2 GS/s 05S/s .. 1 GS/s SDS8302 05S/s .. 25 GS/s 05S/s .. 125 GS/s SDS9302 05S/s .. 32 GS/s 05S/s .. 16 GS/s Interpolation (sin x) / x Aufzeichnungsl?nge 10 Mio Werte pro Kanal Zeitbasis SDS6062 5 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS7102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8202 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS9302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 Jitter Abtastrate ?100 ppm Abtasttaktabweichung (DC .. 100 MHz) Single: ?(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 06 ns)   Mittelwert>16: ?(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 04 ns) * einkanalig bedeutet dass nur ein Eingabekanal eingeschaltet ist     Leistungsmerkmal     Wert Vertikalsystem                 Vertikalsystem ADC 8 Bit Aufl?sung (zweikanalig) Empfindlichkeit 2 mV/div .. 10 V/div Verschiebebereich SDS6062 ?10 DIV SDS7102 ?1V (2mV ..100mV) ?10V (200mV ..1V) ?100V (2V ..10V) SDS8102 SDS8202 SDS8302 SDS9302 Analoge Bandbreite 60 MHz100 MHz200 MHz300 MHz Einzelbandbreite Volle Bandbreite Untere Frequenzgrenze >=5 Hz (-3 dB bei AC-Kopplung) Anstiegszeit (am Eingang) (typisch) SDS6062 <=58 ns SDS7102 <=35 ns SDS8102 <=35 ns SDS8202 <=17 ns SDS8302 <=117 ns SDS9302 <=117 ns DC-Messabweichung ?3 % DC-Messabweichung (Mittelwert) Mittelwert>16: ?(3% Messung + 005 div) f?r ?V Messung Cursor ?V und ?T Automatik VppVmaxVminVtopVbaseVamp VavgVeffOvershotPreshotFrquenz PeriodendauerAnstigszeitAbfallzeitm Verz?gerung A?B?Verz?gerung A?B?+Pulsbreite-Pulsbreite+Tastverh?ltns-Tastverh?ltnis Signalberechnung +-*/FFT Signalspeicher 15 Signalbilder Lissajous-graphen Bandbreite Volle Bandbreite Phasendifferenz ?3 Grad Testfrequenz (typisch) 1kHz Rechteck Kommunikations-anschl?sse USB 2.0USB file storage profilVGA oder RS-232 Ausgang   Trigger:     Leistungsmerkmal     Wert Trigger Pegelbereich Intern ?6 div ab Bildmitte Extern ?600 mV Extern / 5 ?3 V Trigger Pegelgenauigkeit (typisch) Intern ?03 div Extern ?(40 mV + 6 % Pegel) Extern / 5 ?(200 mV + 6 % Pegel) Triggerverschiebung Abh?ngig von Aufzeichungsl?nge und Zeitbasis Trigger Totzeitbereich 100 ns .. 10 s 50%-Pegel (typisch) Eingangsfrequenz >=50 Hz Rampentrigger Flanke steigendfallend Empfindlichkeit 03 div Impulstrigger Bedingung positive Impulse: ><= negative Impulse: ><= Impulsbreitenbereich 24 ns .. 10 s Videotrigger Modulation Unterst?tzt Standard NTSCPALSECAM Zeilennummerbereich 1 .. 525 (NTSC) 1.. 625 (PAL/SECAM) Flankentrigger Bedingung positive Impulse: ><= negative Impulse: ><= Zeitbereich 24 ns .. 10 s Abwechselnder Trigger auf Kanal 1 RampeImpulsVideoFlanke auf kanal 2 RampeImpulsVideoFlanke   Allgemeine technische Daten     Bildschirm    

1.149,95 €*
OWON XDS3202 200MHz 2 Kanal 8bit 2GS/s Oszilloskop
OWON XDS3202 200MHz 2 Kanal 8bit 2GS/s Oszilloskop   XDS -Serie N -in-1 Multi-Funktions- Speicher Oszilloskop  OWON XDS3202 8bit mit 200MHz Bandbreite und 2 GS / s Abtastrate. 40M Aufzeichnungslänge und 75.000 WFMS / s Aktualisierungsrate.    

679,95 €*
OWON SDS7202 200MHz digital Speicher Oszilloskop 1GS/s
Deutsches Handbuch ab sofort kostenfrei zu jeder Lieferung    Neueste Firmware / LAN Anschluss inklusive   OWON SDS7202 ultra flaches Digitaloszillsokop   Lieferumfang: - OWON SDS7202 - 2 Tastköpfe - PC Software - Netzkabel - USB Kabel - Handbuch Deutsch + Englisch  Der Deep Memory Owon SDS7202 mit 200 MHz Bandbreite ist ein 2 Kanal-Digital-Speicher-Oszilloskop mit 1GS / sAbtastrate und einem 8-Zoll Farb-TFT-LCD-Bildschirm mit 800x600 Auflösung. Das Gerät bietet einen riesigen Speicher. Das Gerät enthält 2 passive Probes, die umschaltbar sind von 1:1 bis 10:1 Eingangs-Verhältnis. Ebenfalls enthalten sind ein USB-Kabel, Netzteil, Handbuch und die Software-CD.Dieses portable Gerät wiegt weniger als 2kg mit den Abmessungen 340x155x70 mm.   Alle spezifizierten Angaben werden garantiert ausser solchen, die mit dem Wort „typisch“ gekennzeichnet sind.     Leistungsmerkmal     Wert Bandbreite SDS6062 60 MHz SDS7102 100 MHz SDS7202 200 MHz SDS8202 200 MHz SDS8302 300 MHz SDS9302 300 MHz Kanäle 2 + 1 (Extern) Digitalisierung Mode Normal, Spitzenerfassung, Mittelwert Abtastrate (Echtzeit) SDS6062 500 MS/s (250 MS/s bei zwei Kanälen) SDS7102 1GS/s (500 MS/s bei zwei Kanälen SDS7202 1 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen) SDS8202 2 GS/s (1 GS/s bei zwei Kanälen) SDS8302 2,5 GS/s (1,25 GMS/s bei zwei Kanälen) SDS9302 3,2 GS/s (1,6 GS/s bei zwei Kanälen) Eingänge Eingangskopplung DC, AC, Ground Eingangimpedanz 1 M?±2% parallel mit 10pF±5pF Teilungsfaktoren 1x, 10x, 100x, 1000x Max. Eingangsspannung 400 Vpp (Summe aus DC+AC)     Leistungsmerkmal     Wert Horizontalsystem Bandbreitenbegrenzung 20 MHz, volle Bandbreite Kanalentkopplung 50 Hz: 100:1 10 MHz: 40:1 Laufzeitunterschiede zwischen Kanälen 150 ps (typisch) Abtastratenbereich   (einkanalig * zweikanalig) SDS6062 0,5S/s .. 500 MS/s 0,5S/s .. 250 MS/s SDS7102 0,5S/s .. 1 GS/s 0,5S/s .. 500 MS/s SDS7202 0,5S/s .. 1 GS/s 0,5S/s .. 500 MS/s SDS8202 0,5S/s .. 2 GS/s 0,5S/s .. 1 GS/s SDS8302 0,5S/s .. 2,5 GS/s 0,5S/s .. 1,25 GS/s SDS9302 0,5S/s .. 3,2 GS/s 0,5S/s .. 1,6 GS/s Interpolation (sin x) / x Aufzeichnungslänge 10 Mio Werte pro Kanal Zeitbasis SDS6062 5 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS7102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8102 2 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8202 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS8302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 SDS9302 1 ns/div .. 100 s/div in Stufen 1-2-5 Jitter Abtastrate ±100 ppm Abtasttaktabweichung (DC .. 100 MHz) Single: ±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,6 ns)   Mittelwert>16: ±(1 Takt + 100 ppm * Abrastwert + 0,4 ns) * einkanalig bedeutet dass nur ein Eingabekanal eingeschaltet ist     Leistungsmerkmal     Wert Vertikalsystem                 Vertikalsystem ADC 8 Bit Auflösung (zweikanalig) Empfindlichkeit 2 mV/div .. 10 V/div Verschiebebereich SDS6062 ±10 DIV SDS7102 ±1V (2mV ..100mV) ±10V (200mV ..1V) ±100V (2V ..10V) SDS8102 SDS8202 SDS8302 SDS9302 Analoge Bandbreite 60 MHz, 100 MHz, 200 MHz, 300 MHz Einzelbandbreite Volle Bandbreite Untere Frequenzgrenze >=5 Hz (-3 dB bei AC-Kopplung) Anstiegszeit (am Eingang) (typisch) SDS6062 <=5,8 ns SDS7102 <=3,5 ns SDS8102 <=3,5 ns SDS8202 <=1,7 ns SDS8302 <=1,17 ns SDS9302 <=1,17 ns DC-Messabweichung ±3 % DC-Messabweichung (Mittelwert) Mittelwert>16: ±(3% Messung + 0,05 div) für ?V Messung Cursor ?V und ?T Automatik Vpp, Vmax, Vmin, Vtop, Vbase, Vamp, Vavg, Veff, Overshot, Preshot, Frquenz, Periodendauer, Anstigszeit, Abfallzeitm Verzögerung A?B?, Verzögerung A?B?, +Pulsbreite, -Pulsbreite, +Tastverhältns, -Tastverhältnis Signalberechnung +, -, *, /, FFT Signalspeicher 15 Signalbilder Lissajous-graphen Bandbreite Volle Bandbreite Phasendifferenz ±3 Grad Testfrequenz (typisch) 1 kHz Rechteck Kommunikations-anschlüsse USB 2.0, USB file storage profil, VGA oder RS-232 Ausgang   Trigger:     Leistungsmerkmal     Wert Trigger Pegelbereich Intern ±6 div ab Bildmitte Extern ±600 mV Extern / 5 ±3 V Trigger Pegelgenauigkeit (typisch) Intern ±0,3 div Extern ±(40 mV + 6 % Pegel) Extern / 5 ±(200 mV + 6 % Pegel) Triggerverschiebung Abhängig von Aufzeichungslänge und Zeitbasis Trigger Totzeitbereich 100 ns .. 10 s 50%-Pegel (typisch) Eingangsfrequenz >=50 Hz Rampentrigger Flanke steigend, fallend Empfindlichkeit 0,3 div Impulstrigger Bedingung positive Impulse: >, <, = negative Impulse: >, <, = Impulsbreitenbereich 24 ns .. 10 s Videotrigger Modulation Unterstützt Standard NTSC, PAL, SECAM Zeilennummerbereich 1 .. 525 (NTSC) 1.. 625 (PAL/SECAM) Flankentrigger Bedingung positive Impulse: >, <, = negative Impulse: >, <, = Zeitbereich 24 ns .. 10 s Abwechselnder Trigger auf Kanal 1 Rampe, Impuls, Video, Flanke auf kanal 2 Rampe, Impuls, Video, Flanke

499,95 €*