Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Miete Fluke 6500-2 Gerätetester BGVA3 Tester

Miete Fluke 6500-2 Gerätetester BGVA3 Tester
149,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 25-011
Vermietung nur an gewerbliche Kunden, Anmietung bitte immer per Email anfragen, mit... mehr
Produktinformationen "Miete Fluke 6500-2 Gerätetester BGVA3 Tester"

Vermietung nur an gewerbliche Kunden, Anmietung bitte immer per Email anfragen, mit gewünschtem Artikel sowie gewünschtem Mietzeitraum

 
Wochenmietpreis: 149,00 Euro inkl. Mwst. zzgl einmaliger Bearbeitungsgebühr 27,00 Euro
 
Monatsmietpeis: 349,00Euro inkl. Mwst. zzgl einmaliger Bearbeitungsgebühr 27,00 Euro
 

 

 

 

Normgerechte tragbare Gerätetester

Die Gerätetester 6200 und 6500 wurden so konzipiert, dass Sie schneller und komfortabler arbeiten können - bei gleichbleibend hoher Qualität Ihrer Arbeit.

Kompakt
Die tragbaren Gerätetester 6200 und 6500 sind äußerst kompakt und können bei Arbeiten vor Ort leicht mitgeführt werden. Der beiliegende Hartschalenkoffer schützt das Gerät während des Transports und bietet darüber hinaus Platz für Zubehör und andere Geräte.

Robust
Beide Modelle sind - wie alle Testgeräte von Fluke - robust und für den Einsatz vor Ort ausgelegt. Mit einem tragbaren Gerätetester von Fluke verfügen Sie über eine universelle Lösung mit allen Funktionen zum Testen ortsveränderlicher Geräte.

Schnelle Eintastenbedienung
Jede der voreingestellten Testroutinen wird durch Druck einer einzigen Taste abgerufen. Das ist viel einfacher als eine Bedienung über Menüs oder die Auswahl mehrerer Funktionen und ermöglicht eine schnellere und effizientere Arbeitsweise. Das Modell 6500 ist zusätzlich mit benutzerdefinierten Testroutinen und einer alphanumerischen Tastatur für schnelle Dateneingaben ausgestattet.



Gerätetester Fluke 6500 Anzeige digital, Grenzwertanzeige, Isolationswiderstandsmessbereich 0 ... 299MOhm, Schutzleiterwiderstandsmessbereich 19,99Ohm, Ersatzableitstrom, Differenzstrom, Schutzleiterstrom, Berührungsstrom, Verbraucherstrommessung, Leistungsmessung, Anschluss für externe Messadapter, Prüfen von Verlängerungsleitungen, Automatischer Prüfablauf, Messwertspeicher, Schnittstelle, Druckeranschluss, Geeignet für unterwiesene Personen, Gerätetester nach DIN VDE 0701/0702, Automatik Prüfmodus, Alphanumerische Tastatur für schnelle Eingabe, interner Speicher für ca. 1000 Testergebnisse und tragbare CompactFlash-Karte, grooßes Display, Messleitungen abnehmbar.

 

Hersteller-Basisinfo:

Gerätetester Fluke 6500-02 Ersatzableitstrom, Leistungsmessung, Automatischer Prüfablauf, Schutzleiterstrom, Berührungsstrom, Gewicht 3kg, Höhe 100mm, Breite 275mm, Tiefe 200mm,

Info:

Liefergebühren und Rabatte werden eindeutig im Warenkorb (Klick auf Icon Warenkorb-Symbol), je nach aktuell von Ihnen ausgewählten Bezahlmethoden, Versandarten und Warenwerten, länder- und adressspezifisch dargestellt.

Hinweis:

Die Firma Fluke (USA) vertreibt Ihre Artikel in Deutschland über den Hersteller Beha-Amprobe, da Fluke keinen eigenen Vertrieb in Deutschland hat.


 



Prüfspezifikationen
 
  Die Ungenauigkeit für den Anzeigebereich ist definiert als ± (% vom Messwert + Digits) bei 23 °C ± 5 °C, = 75 % rel. Feuchtigkeit. Zwischen 0 °C und 18 °C und zwischen 28 °C und 40 °C können sich die Ungenauigkeitsangaben um 0,1 x (Ungenauigkeit) pro °C verschlechtern.
  Die Ungenauigkeiten für die Messbereiche entsprechen den Normen EN61557-1: 1997, EN61557-2: 1997, EN61557-4: 1997, DIN VDE0404-2.
Einschaltprüfung
  Die Prüfung zeigt einen fehlenden Schutzleiter an und misst die Netzspannung und Netzfrequenz.
Anzeigebereich: 90 V bis 264 V
Ungenauigkeit bei 50 Hz: ± (2% + 3 Digits)
Auflösung: 0,1 V (1V - Modell 6200)
Eingangswiderstand > 1 MO // 2,2 µF
Maximale Netzeingangsspannung: 300 V
Messung des Schutzleiterwiderstandes (Rpe)
Anzeigebereich: 0 bis 19,99 O
Ungenauigkeit (nach Nullabgleich) ± ( 2,5% + 4 Digits)
Auflösung: 0,01O
Prüfstrom 200 mA AC -0% +40% in 1,99 O
  10 A AC ± 10 % in 0,1O bei 230 V
Leerlaufspannung: > 4 V AC, < 24 V AC
Kompensation: max. bis 2 O Schutzleiterprüfung
Insulation Test (Riso)
Anzeigebereich: 0 bis 299 MO
Ungenauigkeit: ± (5% + 2 Digits) von 0,1 bis 300 MO
Auflösung: ,01 MO (0 bis 19,99 MO)
  0,1 MO (20 bis 199,9 MO)
  1 MO (200 bis 299 MO)
Prüfspannung: 500 V DC –0 % +10 % bei 500 kO Last
Prüfstrom: >1 mA bei 500 kO Last, < 15 mA bei 0 O
Selbst-EntladungsZeit: < 0,5 s für 1 µF
Max. kapazitive betriebsbereit: bis 1 µF Last
Messung des Berührungsstromes (IB)
Anzeigebereich 0 bis 1,99 mA AC
Ungenauigkeit ± (4% + 2 Digits)
Auflösung 0.01 mA
Interner Widerstand (über Sonde): 2 kO
Messmethode Sonde
  Am Prüfling wird Spannung mit Netzpotential angelegt
Messung des Ersatzableitstromes (IEA)
Anzeigebereich 0 bis 19,99 mA AC
Ungenauigkeit ± (2,5% + 3 Digits)
Auflösung 0.01 mA
Prüfspannung 35 V AC ± 20%
Last-/Differenzstrom: Laststrom
Anzeigebereich 0 bis 16 A
Ungenauigkeit ± (4% + 2 Digits)
Auflösung 0.1 A
  Am Prüfl ing wird Spannung mit Netzpotential angelegt.
Last-/Differenzstrom: Leistung
Anzeigebereich 0 bis 999 VA
  1,0 bis 3,7 kVA
Ungenauigkeit ± (5% + 3 Digits)
Auflösung 1 VA (0 bis 999 VA)
  0,1 kVA (1,0 kVA bis 3,7 kVA)
  Am Prüfling wird Spannung mit Netzpotential angelegt.
Last-/Differenzstrom: Schutzleiterstrom
Anzeigebereich 0 bis 19,99 mA
Ungenauigkeit ± (4% + 4 Digits)
Auflösung 0.01 mA
  Am Prüfling wird Spannung mit Netzpotential angelegt.
PELV Test
Ungenauigkeit bei 50 Hz ± ( 2% + 3 Digits)
Überspannungsschutz 300 Veff
Warnmeldung 25 Veff

 

Weiterführende Links zu "Miete Fluke 6500-2 Gerätetester BGVA3 Tester"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Miete Fluke 6500-2 Gerätetester BGVA3 Tester"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen