Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer Optik 60:1 -30 bis +900 °C

649,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 13-022
  • NEU
Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer   Lieferumfang: Fluke 572-2... mehr
Produktinformationen "Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer Optik 60:1 -30 bis +900 °C"

Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer

 

Lieferumfang:

Fluke 572-2

  • blanker Thermoelement-Messfühler Typ K
  • Stabiler Hartschalenkoffer
  • USB 2.0 Computer-Schnittstellenkabel

 

 

 

Das Hochtemperatur-Infrarotthermometer Fluke 572-2 ist das eine Gerät, dass Sie in industriellen Hochtemperatur-Umgebungen überall auf der Welt einsetzen können. Egal, ob Sie im Bereich Energieversorgung, Metallveredelung und -verschmelzung, Glas, Zement oder der petrochemischen Industrie arbeiten, mit dem 572-2 steht Ihnen der renommierteste Name im Bereich Messgeräte immer zur Seite - wann immer Sie präzise Hochtemperatur-Messungen (auch über große Entfernungen) brauchen.

Dank der übersichtlichen Bedienoberfläche und der unkomplizierten Funktionstastenmenüs des Fluke 572-2 gehen selbst aufwendige Messungen einfach von der Hand. Mit nur wenigen Tastendrucken kann der Benutzer schnell navigieren und den Emissionsgrad einstellen, die Datenprotokollierung starten oder Alarme ein- und ausschalten.

 

Dank seiner robusten und gleichzeitig bedienerfreundlichen Konstruktion ist das Fluke 575-2 auch für raue industrielle, elektrische und mechanische Umgebungsbedingungen geeignet.

 

Fluke 572-2 tragbares Hochtemperatur-Infrarotthermometer

  • Messungen von -30  C bis 900 °C (-22 °F bis 1652 °F)
  • Verhältnis Abstand zu Messfleck 60:1, mit zweifachem Laservisier für schnelles, einfaches Anvisieren
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche (Auswahl durch den Benutzer)
  • Aktuelle Temperatur plus Anzeige von Max.-, Min.-, DIF- und AVG-Temperaturen
  • Kompatibel mit Thermoelemenen Typ K mit Mini-Steckverbinder, auch solchen, die Sie bereits besitzen oder angeschlossen haben
  • Einstellbarer Emissionswert und vordefinierte Emissionswerttabelle
  • Infrarot- und Thermoelementtemperatur auf hintergrundbeleuchtetem Display
  • Letzten Messwert halten (20 Sekunden)
  • High- und Low-Temperaturalarme
  • Datenspeicherung und Überprüfung (99 Datensätze)
  • Stativbefestigung
  • 12- oder 24-Stunden-Format
  • USB 2.0 Computer-Schnittstellenkabel
  • FlukeView® Forms Documenting Software
  • Zwei Jahre Gewährleistung
 
   

 

Infrarotmessungen
Temperaturbereich bei berührungsloser Messung -30 °C bis 900 °C
(-22 °F bis 1652 °F)
IR-Genauigkeit (Kalibriergeometrie mit Umgebungstemperatur 23 °C±2 °C) ≥ 0°C: ± 1°C oder ± 1 % des Messwerts, welches jeweils größer ist
≥-10 °C bis <0 °C: ±2°C
<-10°C: ±3 °C

≥32°F: ± 2°F oder ± 1% des Messwerts, welches jeweils größer ist
≥14 °F bis <32 °F: ±4 °F
<14 °F: ±6 °F
IR-Wiederholbarkeit ±0,5 % des Messwerts oder ±0,5 °C (±1 °F), es gilt der jeweils größere Wert
Displayauflösung 0,1 °C
Abstand: Punkt 60:1 (berechnet bei 90 % Energie)
Mindestmessfleckgröße 19 mm
Laserstrahl-Zielhilfe Versetzter Doppellaser, Ausgangsleistung <1 mW
Spektralempfindlichkeit 8 μm bis 14 μm
Ansprechzeit (95 %) <500 ms
Emissionsgrad Digital einstellbar von 0,10 bis 1,00 in Schritten von 0,01 oder über integrierte Tabelle gebräuchlicher Materialien

Kontaktmessungen
Thermoelement-Typ-K Eingangstemperaturbereich -270 °C bis 1372 °C
Ungenauigkeit bei Messung mit Thermoelement Typ K (mit Umgebungstemperatur 23 °C ± 2 °C) <-40 °C: ±(1 °C +0,2 °/1 °C)
≥-40 °C: ±1 % oder 1 °C, es gilt der jeweils größere Wert
<-40 °F: ±(2 °F +0,2 °/1 °F)
≥-40 °F: ±1 % oder 2 °F, es gilt der jeweils größere Wert
Thermoelement Typ K 0,1 °C
Wiederholbarkeit für Thermoelement Typ K ±0,5 % des Messwerts oder ±0,5 °C (±1 °F), es gilt der jeweils größere Wert

Messoptionen
Niedrige/hohe Alarme Akustisch und optisch mit zwei Farben
Min/Max/Mittelwert/Differenzwert Ja
Umschaltbar zwischen Grad Celsius und Grad Fahrenheit Ja
Hintergrundbeleuchtung Zweistufig: normal oder besonders hell für dunkle Umgebungen
Messfühlereingang Thermoelement-Typ-K simultane Anzeige von Messfühler- und Infrarot-Temperatur
Auslösesperre Ja
Datenspeicher 99 Messwerte
Anzeige Punktmatrix mit 98 x 96 Pixeln und Funktionsmenüs
Kommunikation USB 2.0

Spezifikation des Thermoelements Typ K
Messbereich (blanker Messfühler) -40,0 °C bis 260 °C
Genauigkeit ± 1,1 °C (± 2,0 °F) von 0 °C bis 260 °C (32 °F bis 500 °F). Typisch innerhalb von 1,1 °C (2,0 °F) von -40 °C bis 0 °C (-40 °F bis 32 °F)
Kabellänge 1 m Thermoelement-Typ-K-Kabel mit Standard-Thermoelement-Minianschluss und Abschluss (Perle)

Allgemeine technische Daten
Sicherheit und Zertifikate IEC 60825-1
FDA Laser-Klasse II
IEC 61326-1
CE-konform
CMC # 01120009
Betriebstemperatur 0 °C bis 50 °C
Temperatur bei Lagerung -20 °C bis 60 °C
Relative Luftfeuchte 10 % bis 90 % RH nicht-kondensierend bis 30 °C (86 °F)
Höhe über NN in Betrieb 2000 Meter über Meeresspiegel
Gewicht 0,322 kg (0,7099 lb)
Stromversorgung 2 Mignonzellen (AA)
Betriebsdauer mit einem Akkusatz 8 Stunden mit Laser und Hintergrundbeleuchtung ein, 100 Stunden mit Laser und Hintergrundbeleuchtung aus, bei 100 % Tastgrad (Thermometer kontinuierlich ein)
 
   

 

Weiterführende Links zu "Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer Optik 60:1 -30 bis +900 °C"
Fluke 1664 FC DE + DMS Software Installationstester 4547093 VDE0100 Fluke 1664 FC DE + DMS Software...
1.649,95 € * 1.962,31 € *
Zuletzt angesehen