Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Fluke 393 FC iFlex Gleich-/Wechselstrommesszange digital CAT III 1500V

Fluke 393 FC iFlex Gleich-/Wechselstrommesszange digital CAT III 1500V
749,52 € * 881,79 € * (15% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Für diesen Artikel ist der Expressversand verfügbar.
  • 11-067
  • NEU
 Fluke 393 FC iFlex Gleich-/Wechselstrommesszange digital CAT III 1500V  ... mehr
Produktinformationen "Fluke 393 FC iFlex Gleich-/Wechselstrommesszange digital CAT III 1500V"

 Fluke 393 FC iFlex Gleich-/Wechselstrommesszange digital CAT III 1500V

 

Lieferumfang:

  • Echteffektiv-Gleich-/Wechselstrommesszange 393 FC mit iFlex mit Messkategorie CAT III 1.500 V
  • Messleitungen mit Sicherheitsspezifikation CAT III 1.500 V, rechtwinkligen Steckern und Sicherheitskappen
  • Flexibler Stromsensor iFlex (46 cm, 18 ")
  • Magnetischer Halteriemen TPAK
  • Premium-Transportkoffer

 

 

Die Echteffektiv-Gleich-/Wechselstrommesszange 393 FC mit Messkategorie CAT III 1.500 V wurde für Techniker entwickelt, die in DC-Hochspannungsumgebungen arbeiten: PV-Anlagen, Windenergie, elektrische Bahnen, Rechenzentren mit Akkusträngen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Die Strommesszange misst bis zu 1.500 V DC, 1.000 V AC sowie bis zu 999,9 A DC oder AC über die Zange.  Der im Lieferumfang enthaltene Stromsensor iFlex erweitert den Messbereich auf 2.500 A AC. Durch die schlanke Bauform hat man leichten Zugang zu Kabeln in vollen Anschlusskästen. Die Messleitungen wurden für Ihre Arbeit entwickelt und erfüllen CAT III 1.500 V DC.


Weitere wichtige Funktionen:

  • Schutzart IP54: ideal für Arbeiten im Freien, an PV- und Windkraftanlagen 
  • DC-Leistungsmessung, Anzeige der Messwerte in kVA
  • Die Polaritätsanzeige mit Audiosignal verhindert versehentliche Fehlverdrahtungen
  • Bei Durchgang leuchtet die Anzeige hellgrün auf, ideal für Arbeiten in dunklen und lauten Umgebungen
  • Protokollierung und Berichterstellung zu Messergebnissen über die Software Fluke Connect
  • Für Wechselstrommessungen bietet Ihnen der flexible Stromsensor iFlex einen hervorragenden Zugang zu Kabeln in engen Räumen.  Er kann durch extrem kleine Zwischenräume geführt werden und liefert präzise Strommessungen.

 

Technische Daten      
Allgemeine Daten      
Höchste Spannung zwischen beliebigem Anschluss und Erde    
AC 1.000 V    
DC 1.500 V    
Stromversorgung 2 Alkali-Batterien Typ AA IEC LR6    
Anzeige Doppelanzeige mit Hintergrundbeleuchtung    
Automatische Abschaltung nach 20 Minuten    
Elektrische Daten      
Genauigkeit (Messunsicherheit)      
Die Genauigkeit ist spezifiziert für die Dauer von einem Jahr ab Kalibrierung bei Betriebstemperaturen von 18 °C bis 28 °C mit relativer Feuchtigkeit von 0 % bis 75 %. Genauigkeitsspezifikationen werden wie folgt angegeben: ± ([% vom Messwert] + [Zählwerte der niederwertigsten Stelle]).
Temperaturkoeffizienten Für jedes °C >28 °C oder <18 °C ist die angegebene Genauigkeit mit dem Faktor 0,1 zu addieren.
Wechselstrom: Zange      
Messbereich 999,9 A    
Auflösung 0,1 A    
Genauigkeit 2 % + 5 Zählwerte (10 Hz bis 100 Hz)  
  2,5 % + 5 Zählwerte (100 Hz bis 500 Hz)  
Scheitelfaktor (CF) bei 50/60 Hz 2,5 bei 600,0 A    
  3,0 bei 500,0 A    
  1,42 bei 999,9 A    
  2 % für Scheitelfaktor addieren > 2    
Wechselstrom: Flexibler Stromsensor      
Messbereich 999,9 A    
  2500 A    
Auflösung 0,1 A (≤999,9 A)    
  1 A (≤2.500 A)    
Genauigkeit 3 % + 5 Zählwerte (10 Hz bis 500 Hz)  
Scheitelfaktor bei 50/60Hz 2,5 bei 1400 A    
  3,0 bei 1100 A    
  1,42 bei 2500 A    
  2 % für Scheitelfaktor addieren > 2    
Positionsempfindlichkeit      
NEC-Symbol
Abstand zum Optimum i2500-10 Flex i2500-18 Flex Fehler
A 12,7 mm 35,6 mm ±0,5 %
B 20,3 mm 50,8 mm ±1,0 %
C 35,6 mm 63,5 mm ±2,0 %
Bei der Messunsicherheit („Genauigkeit“) wird davon ausgegangen, dass sich der Primärleiter mittig in einer optimalen Lage befindet, nicht von externen elektrischen oder magnetischen Feldern beeinflusst wird und die Betriebstemperatur im vorgegebenen Bereich liegt.
       
Gleichstrom      
Messbereich 999,9 A    
Auflösung 0,1 A    
Genauigkeit 2 % + 5 Zählwerte[1]    
  [1]Bei Verwendung der ZERO (B)-Funktion zur Kompensation von Offsets.
Wechselspannung      
Messbereich 600,0 V    
  1.000 V    
Auflösung 0,1 V (≤600,0 V)    
  1 V (≤1.000 V)    
Genauigkeit 1 % + 5 Zählwerte (20 Hz bis 500 Hz)  
Gleichspannung      
Messbereich 600,0 V    
  1.500 V    
Auflösung 0,1 V (≤600,0 V)    
  1 V (≤1.500 V)    
Genauigkeit 1 % + 5 Zählwerte    
mV-Gleichspannung      
Messbereich 500,0 mV    
Auflösung 0,1 mV    
Genauigkeit 1 % + 5 Zählwerte    
Frequenz bei Strommessung: Mit Zange      
Messbereich 5,0 Hz bis 500,0 Hz    
Auflösung 0,1 Hz    
Genauigkeit 0,5 % + 5 Zählwerte    
Triggerpegel 5 Hz bis 10 Hz, ≥ 10 A    
  10 Hz bis 100 Hz, ≥ 5 A    
  100 Hz bis 500 Hz, ≥ 10 A    
Frequenz bei Strommessung: Mit flexiblem Stromsensor      
Messbereich 5,0 Hz bis 500,0 Hz    
Auflösung 0,1 Hz    
Genauigkeit 0,5 % + 5 Zählwerte    
Triggerpegel 5 Hz bis 20 Hz, ≥ 25 A    
  20 Hz bis 100 Hz, ≥ 20 A    
  100 Hz bis 500 Hz, ≥ 25 A    
Frequenz bei Spannungsmessung      
Messbereich 5,0 Hz bis 500,0 Hz    
Auflösung 0,1 Hz    
Genauigkeit 0,5 % + 5 Zählwerte    
Triggerpegel 5 Hz bis 20 Hz, ≥ 5 V    
  20 Hz bis 100 Hz, ≥ 5 V    
  100 Hz bis 500 Hz, ≥ 10 V    
DC-Leistung      
Messbereich 600,0 kVA (600,0 V DC-Bereich)    
  1.500 kVA (1500 V DC-Bereich)    
Auflösung 0,1 kVA    
  1 kVA    
Genauigkeit 2 % + 2,0 kVA    
  2 % + 20 kVA    
Widerstand      
Messbereich 600,0 Ω    
  6000 Ω    
  60,00 kΩ    
Auflösung 0,1 Ω (≤600,0 Ω)    
  1 Ω (≤6.000 Ω)    
  0,01 kΩ (≤60,00 kΩ)    
Genauigkeit 1 % + 5 Zählwerte    
Kapazität      
Messbereich 100,0 μF    
  1.000 μF    
Auflösung 0,1 μF (≤100,0 μF)    
  1 μF (≤1.000 μF)    
Genauigkeit 1 % + 5 Zählwerte    
Triggerpegel für Einschaltstrom 5 A    
Maße und Gewichte      
Abmessungen (L x B x T) 281 mm x 84 mm x 49 mm    
Gewicht (mit Batterien) 520 g    
Zangenöffnung 34 mm    
Durchmesser des flexiblen Stromsensors 7,5 mm    
Länge der Anschlussleitung des flexiblen Stromsensors      
(Anschlusskopf zu Stecker) 1,8 m    
Umgebungsdaten      
Temperatur bei Betrieb -10 °C bis 50 °C    
Temperatur bei Lagerung -40 °C bis 60 °C    
Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb Nicht kondensierend (< 10°C)    
  ≤90 % r. F. (bei 10 °C bis 30 °C)    
  ≤75 % r. F. (bei 30 °C bis 40 °C)    
  ≤45 % r. F. (bei 40 °C bis 50 °C)    
Max. Höhenlage bei Betrieb 2.000 m    
Max. Höhe über NN bei Lagerung 12.000 m    
IP-Schutzart Gemäß IEC 60529: IP 54 (kein Betrieb)    
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)      
International IEC 61326-1: Tragbar, elektromagnetische Umgebung, IEC 61326-2-2 CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
  Gruppe 1: Gerät verfügt absichtlich über leitend gekoppelte Hochfrequenzenergie. Dies ist für die interne Funktion des Geräts erforderlich.
Klasse A: Das Gerät ist zur Verwendung in allen Einrichtungen außer im häuslichen Bereich zugelassen sowie für Einrichtungen, die direkt an das öffentliche Niederspannungsnetz angeschlossen sind, das private Haushalte versorgt. Aufgrund von Leitungs- und Strahlungsstörungen kann die elektromagnetische Verträglichkeit möglicherweise nicht in anderen Umgebungen gewährleistet werden.
Achtung: Dieses Gerät ist nicht für den Betrieb im häuslichen Bereich ausgelegt und bietet möglicherweise keinen angemessenen Schutz vor gegen HF-Störungen in solchen Umgebungen.
Korea (KCC) Gerät der Klasse A (Industrielle Rundfunk- und Kommunikationsgeräte)
  Klasse A: Das Gerät erfüllt die Anforderungen an mit elektromagnetischen Wellen arbeitende Geräte für industrielle Umgebungen. Dies ist vom Verkäufer oder Anwender zu beachten. Dieses Gerät ist für den Betrieb in gewerblichen Umgebungen ausgelegt und darf nicht in Wohnumgebungen verwendet werden.
USA (FCC) 47 CFR 15, Teilabschnitt B. Dieses Produkt gilt nach Klausel 15.103 als ausgenommen.
Sicherheit      
Allgemeine Anforderungen Gemäß IEC 61010-1, Verschmutzungsgrad 2  
Messung Gemäß IEC 61010-2-032: CAT III 1.500 V / CAT IV 600 V  
  Gemäß IEC 61010-2-033: CAT III 1.500 V / CAT IV 600 V  
Funkschnittstelle (Wireless)      
Hochfrequenzzertifizierung FCC ID: T68-FBLE, IC: 6627A-FBLE  
Drahtloser Hochfrequenzbereich 2.400 MHz bis 2.483,5 MHz    
Ausgangsleistung <100 mW    
VEREINFACHTE EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG    
Hiermit erklärt Fluke, dass die Ausstattung zur Datenübertragung per Funk in diesem Produkt der Richtlinie 2014/53/EU entspricht.
Weiterführende Links zu "Fluke 393 FC iFlex Gleich-/Wechselstrommesszange digital CAT III 1500V"
Fluke 378 FC Echteffektiv-Gleich-/Wechselstrommesszange mit iFlex™ Fluke 378 FC...
774,79 € * 944,86 € *
Fluke DSX-602 INT 500MHz CableAnalyzer Netzwerktester DSX602 Fluke DSX-602 INT 500MHz CableAnalyzer...
9.044,83 € * 10.640,98 € *
Fluke Networks Microscanner MS-POE Netzwerkmessgerät Fluke Networks Microscanner MS-POE...
946,84 € * 1.063,86 € *
Zuletzt angesehen