Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Fluke Netscout 1TG2-3000 ONETOUCH AT G2 Ethernet + Fiber + WiFi Tester

8.795,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 16-107
  • NEU
Fluke Netscout 1TG2-3000 ONETOUCH AT G2 Ethernet + Fiber + WiFi Tester   OneTouch... mehr
Produktinformationen "Fluke Netscout 1TG2-3000 ONETOUCH AT G2 Ethernet + Fiber + WiFi Tester"

Fluke Netscout 1TG2-3000 ONETOUCH AT G2 Ethernet + Fiber + WiFi Tester

 

OneTouch AT G2 Ethernet and Wi-Fi Tester

Lieferumfang:10/100/1000 Mbps copper/fiber and 802.11a/b/g/n/ac test module, Versiv platform, two 1G SX SFP fiber transceivers, external directional antenna with mounting clip, SD card, frame carry strap, hand strap, AC adapter and line cord, USB flash drive, WireView #1-6, RJ45 patch cable and coupler, carrying case, getting started guide, and resource CD with users manual

 

  • Netzwerktester-Komplettlösung: Mit der kombinierten Fehlerbehebung für Kupfer-, Glasfaser- und Wi-Fi-Verbindungen lassen sich zahlreiche Probleme mit nur einem Testgerät lösen.
  • Vielseitig: Zwei 10/100/1G Kupfer/Glasfaser-Ethernet-Ports und ein 802.11a/b/g/n/ac Wi-Fi-Radio für den Einsatz in mehreren Umgebungen
  • Schnell: Durch die über eine einzige Taste bedienbaren automatischen Tests mit einer Pass/Fail-Analyse dauert die Erkennung der häufigsten Probleme nur eine Minute.
  • Einfach: Eine standardisierte Netzwerkfehlerbehebung und Leistungsprüfung ermöglicht es Technikern mit unterschiedlichen Kenntnisstufen, mehr Probleme mit hoher Zuverlässigkeit zu prüfen.
  • Umfassend: Durch die umfassende Analyse der Leistung aus Sicht des Clients kann die Grundursache einfach isoliert werden, angefangen bei der physischen Schicht über das Netzwerk bis hin zu vom Server gehosteten Anwendungen.
  • Cloud: Automatisierte, cloud-basierte Ergebnis-Trenderfassung und Leistungsanalyse, um zeitweise auftretende Client-Probleme von jedem Standort aus anhand eines Geräts mit Internetverbindung und Browser zu beheben.
  • Erkennung: Die automatische Erkennung und Analyse von drahtgebundenen und Wi-Fi-Geräten ermöglicht eine transparente Darstellung der angeschlossenen Geräte, der wichtigsten Geräteeigenschaften, der Geräteverbindungen untereinander und der Probleme.
  • Leistung: Die durchgehende L2/L3-Pfadleistung (drahtgebunden und Wi-Fi) zu einem Peer oder Reflektor dient dazu, die Verbindungstauglichkeit und SLA-Compliance zu validieren und zu dokumentieren.
  • VoIP: Die Inline-VoIP-Anrufüberwachung und umfassende Protokollierung vereinfacht die Fehlerbehebung bei Desktop-VoIP-Problemen in Echtzeit ohne TAPs oder Switch-Mirror-Anschlüsse.
  • Erfassung: Die drahtgebundene und Wi-Fi-Paketerfassung für VoIP und AutoTest strafft die Zusammenarbeit und Eskalation der kompliziertesten Probleme.
  • Versiv™-Testplattform: Erweiterung von Testfunktionen durch das Hinzufügen neuer Module, wenn sich die Testanforderungen ändern.

TECHNISCHE DATEN

Allgemein
Abmessungen (mit Modul und installiertem Akku) 10,3 Zoll x 5,3 Zoll x 2,9 Zoll (26,2 cm x 13,5 cm x 7,3 cm)
Gewicht (mit Modul und installiertem Akku) 3,5 lb (1,6 kg)
Anzeige 5,7 Zoll (14,5 cm) LCD mit projektiertem Kapazitäts-Touchscreen, 480 x 640 Pixel
AC-Adapter Eingang: 100-240 VAC, 50-60 Hz, 1,0 A
Ausgabe: +15 VDC, 2,0 A
Batterietyp Lithium-Ionen-Akkupack, 7,2 V
Batterielebensdauer Ungefähr 3-4 Stunden je nach Verwendungsart
4 Stunden Ladezeit von 10% Kapazität auf 90 % bei ausgeschaltetem Gerät
Speicher Intern: 2 GB aufgeteilt zwischen System und Benutzerdateien
SD-Karte: 4/8 GB, Marke und Modell für optimale Leistung gewählt
USB 2,0 Port-Typ A: zur Verwendung mit USB-Massenspeichergeräten
Drahtgebundene Netzwerkschnittstelle
Netzwerkanalyse-Anschlüsse Zwei RJ-45 10/100/1000BASE-T Ethernet
Zwei Small Form-faktor Pluggable (SFP) 100BASE-FX/1000BASE-X Ethernet
Management-Port

Ein RJ-45 10/100BASE-T Ethernet
Ein USB 802.11 (erfordert optionalen Adapter)

Unterstützte Netzwerk-Standards IEEE 10BASE-T, IEEE 100BASE-T, IEEE 1000BASE-T, IEEE 100BASE-FX, IEEE 1000BASE-X
Verwendete RFCs und Standard-MIBs 1213, 1231, 1239, 1285, 1493, 1512, 1513, 1643, 1757, 1759, 2021, 2108, 2115, 2127, 2233, 2495, 2515, 2558, 2618, 2737, 2790, 2819, 3592, 3895, 3896, 4188, 4502.
Nicht zum Anschluss an Telefonnetz Der OneTouch AT-Analyzer ist nicht ausgelegt für die Verbindung mit einem Telefonnetz. 

Der OneTouch AT-Analyzer ist nicht ausgelegt für die Verbindung mit einer ISDN-Leitung. 

Sollte nicht mit einem Telefonnetz oder einer ISDN-Leitung verbunden werden, außer es wird über ein vorschriftsmäßiges Modem-Gerät an öffentliche Telefonnetze angeschlossen.
Wi-Fi-Netzwerkschnittstelle
Wi-Fi-Konnektivität 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac
Datendurchsatz 802.11a: 6/9/12/24/36/48/54 Mbp/s
802.11b: 1/2/5,5/11 Mbp/s
802.11g: 6/9/12/24/36/48/54 Mbp/s
802.11n (20 MHz): MCS0-23, bis zu 216 Mbp/s
802.11n (40 MHz): MCS0-23, bis zu 450 Mbp/s
802.11ac (80 MHz): MCS0NSS1-MCS9NSS3, bis 1,3 Gbit/s
Betriebsfrequenz 2,412 ~ 2,484 GHz (ISM)
5,170 ~ 5,825 GHz
Sicherheit

64/128-Bit WEP Key, WPA, WPA2, 802.1x

Gesendete Ausgangsleistung1 (Toleranz: ±2,0 dBm) 802.11a: 16 dBm ± 2 dBm @ 54 Mbps
802.11b: 20 dBm ± 2 dBm @ 11 Mbps
802.11g: 17 dBm ± 2 dBm @ 54 Mbps
802.11gn HT20: 17 dBm ± 2 dBm @ MCS23
802.11gn HT40: 16 dBm ± 2 dBm @ MCS23
802.11an HT20: 15 dBm ± 2 dBm @ MCS23
802.11an HT40: 15 dBm ± 2 dBm @ MCS23
802.11ac VHT20: 13 dBm ± 2 dBm @ MCS8NSS3
802.11ac VHT40: 13 dBm ± 2 dBm @ MCS9NSS3
802.11ac VHT80: 11 dBm ± 2 dBm @ MCS9NSS3
Empfangsempfindlichkeit (Toleranz: ±2 dBm) 802.11b: -88dBm@11Mbps
802.11g: -74dBm@54Mbps
802.11gn : -69dBm@HT20,MCS23
802.11gn : -67dBm@HT40,MCS23
802.11a: -73dBm@54Mbps
802.11an : -68dBm@HT20,MCS23
802.11an : -66dBm@HT40,MCS23
802.11ac : -64dBm@VHT20, MCS8NSS3
802.11ac : -63dBm@VHT40, MCS9NSS3
802.11ac : -60dBm@VHT80, MCS9NSS3
1. Die maximale Leistung kann je nach Kanal und entsprechender Landesregulierung variieren.
Wi-Fi-Antennen:
Interne Wi-Fi-Antennen: Drei interne 2,4 GHz, 1,1 dBi-Peak, 5 GHz, 3,2 dBi Peak-Antennen, die 3x3 MIMO Technology unterstützen
Externe Richtantenne Antenne, Frequenzbereich 2,4 - 2,5 und 4,9 - 5,9 GHz. 
Minimaler Gewinn 5,0 dBi-Peak im 2,4 GHz-Band und 7,0 dBi-Peak im 5 GHz-Band.
Externer Antennenverbinder (externer Antennenanschluss ist "receive-only", überträgt nicht) Umgekehrter SMA
Ökologische- und gesetzliche Richtlinien
Betriebstemperatur 32°F bis 122°F (0°C bis 50°C)
Akkuladetemperatur 32°F bis 104°F (0°C bis 40°C)
Lagerungstemperatur -40°F bis 160°F (-40°C bis 71°C)
-4°F bis 122°F (-20°C bis 50°C) für Zeiträume größer als 1 Woche
Relative Luftfeuchtigkeit - Betrieb (% RH ohne Kondensation) 5 % bis 45 % 32°F bis 122°F (0°C bis 50°C):
5 % bis 75 % 32°F bis 104°F (0°C bis 40°C):
5 % bis 95 % 32°F bis 86°F (0°C bis 30°C):
Stoß- und Vibrationsfestigkeit Entspricht den Anforderungen von MIL-PRF-28800F für Geräte der Klasse 3
Sicherheit CAN/CSA-C22.2 Nr. 61010-1-04, IEC 61010-1:2001
Betriebseinsatzhöhe 13.123 ft (4.000 m), 10.500 ft (3.200 m) mit Netzadapter
Lagerhöhe 39.370 ft (12.000 m)
Verschmutzungsgrad 2
EMV EN 61326-1:2006
Kabel
Kabeltypen 100 Ω Ungeschirmte Twisted Pair (UTP) LAN-Kabeln. 
100 Ω Ungeschirmte oder filtrierte Twisted Pair (UTP) LAN-Kabeln. 
TIA-Kategorie 3, 4, 5, 5e, und 6. ISO-Klasse C, D und E
Messung der Kabellänge Messbare Kabellängen reichen von 3 Fuß (1 meter) bis 656Fuß (200 Meter). 
Genauigkeit: ± 6 Fuß (± 2 Meter) oder 5%, je nachdem was größer ist. 
Die Längenmessung basiert auf der Nominalen Ausbreitungsgeschwindigkeit (NVP) für den Cat 5e-Kabeltyp.
Testeinstellungen
Verkabelt Geschwindigkeit, Duplex, PoE, 802.1X, IPv4-Adresse, IPv6-Adresse, MAC-Adresse (Anschluss A kann vom Benutzer geändert werden), VLAN, auf RX-Frame warten, Verkabelt aktiviert
Wi-Fi Band (2,4 und/oder 5 GHz), Autorisierungsstandard, scannen oder verbinden, SSID, Sicherheit, IPv4-Adresse, IPv6-Adresse, MAC-Adresse (Wi-Fi-Adapter kann vom Benutzer geändert werden), Übertragungssensoren, Wi-Fi aktivieren, Signaleinstellung, Grundrauschen-Einstellung
Analyse SNMP v1/v2, SNMP v3, langsame Erkennung
Cloud-Tools
Trenderfassung Nutzung (drahtgebundener Port, Wi-Fi-Port, Management-Port), Dauer (2 Minuten bis 1 Woche), Intervall (1, 2, 5, 10, 30, 60 Minuten), Proxy (Ein/Aus)
Anspruchseinheit Anspruch, Proxy (ein/aus)
Name der Einheit Textzeichenfolge
Cloud Remote Ein/Aus
Wartungs-Tools
Management-Port Benutzer- und Kennwortsicherheit, aktiver Port (drahtgebunden/Wi-Fi), drahtgebundene Port-Konfiguration, Wi-Fi-Port-Konfiguration
Sprache (Benutzerschnittstelle) Chinesisch (vereinfacht), Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
Datum/Uhrzeit, Nummer, Länge Format auswählen
Timeout-Zeitraum Zeit für Hintergrundbeleuchtung, Abschaltzeit
Akustischer Ton Ein, aus
Anzeige Helligkeit
Wiederherstellung werkseitiger Standardeinstellungen Schnell, vollständig (vollständiges Überschreiben des internen Speichers)
Versionsinformationen Modul, Plattform
Produktregistrierung Eingetragen, Gold-Support
Software aktualisieren Quelle wählen
Optionen Produktschlüssel eingeben
Export-Protokolle Auf SD-Karte exportieren
Netzwerkprüfungen
Optische Rx-Leistungsmessung erhalten Genauigkeit variiert je nach Transceiver, typischerweise um ± 3,0 dB
Power over Ethernet (PoE) Testen an einem Verbindungsende:
  • Benutzerbestimmte Prüfung nach Klasse IEEE 802.3at 0, 1, 2, 3, 4 ohne LLDP-Negotiation oder 4 mit LLDP-Negotiation
  • Die folgenden PSE PoE-Parameter werden gemessen:
    • Empfangene Klasse
    • PSE-Typ
    • Unbelastete Spannung (V)
    • Verwendete Paare
    • Belastete Spannung (V)
    • Belastete Leistung (W)
Inline-Prüfung zwischen PSE- und PD-Geräten:
  • PoE-Negotiation zwischen PSE und PD
  • Die folgenden PoE-Parameter werden gemessen:
    • Verwendete Paare
    • Spannung (V)
    • Strom (mA)
    • Leistung (W)
Infrastruktur Kabel, Link, PoE, nächster Switch, nächster AP, DHCP-Server, DNS-Server, Gateway
Drahtgebundene Analyse Hosts, Zugangsgeräte, Server, Tools (Port-Scan, Test hinzufügen, Pfadanalyse, Multiport-Statistiken, Geräte an Port, Durchsuchen, TELNET/SSH), Sortierungen
Entdeckungprotokolle unterstützt SNMP v1/v2/v3, CDP, EDP, LLDP, ICMP, ARP, FDP
Wi-Fi-Analyse Netzwerke, Zugriffspunkte, Clients, Kanäle, Tools (Name, Autorisierung, Verbinden, Lokalisieren, Erfassen), Sortierungen, Aktive anzeigen
Dienste Ping (ICMP), Verbindung (TCP), Web (HTTP), Datei (FTP), Multicast (IGMP), Video (RTSP), E-Mail (SMTP)
Drahtgebundene Leistung (lokal zu remote)
  • Remote-Typ: drahtgebundener Peer (Upstream- und Downstream-Ergebnisse), drahtgebundener Reflektor (Roundtrip-Ergebnisse)
  • Kompatibler Peer: OneTouch AT
  • Kompatibler Reflektor: LinkRunner Duo/Pro/AT
  • Rate: bis zu 1 Gbps
  • Dämpfungsgrenzwert % (Pass/Fail): 0, 0,1, 0,2, 0,5, 1, 2, 5, 10, 20, 50
  • Dauer: 1 s, 2 s, 5 s, 10s , 30 s, 1 m, 2 m, 5 m, 1 h, 6 h, 12 h, 24 h
  • Frame-Größe (Byte): 64, 128, 256, 512, 1024, 1280, 1518, RFC 2544 Sweep
  • DSCP: benutzerdefiniert
  • Anschluss: benutzerdefiniert
  • Ergebnisse: tatsächliche Rate (Bit/s), gesendete Frames, empfangen, verloren, Latenz, Jitter
  • Ergebnispräsentation: Tabelle, Diagramm
Wi-Fi-Leistung (lokal zu remote)
  • Remote-Typ: drahtgebundener Peer (Upstream- und Downstream-Ergebnisse), drahtgebundener Reflektor (Roundtrip-Ergebnisse), drahtgebundener Anschluss des gleichen OneTouch (Upstream- und Downstream-Ergebnisse)
  • Kompatibler Peer: OneTouch AT
  • Kompatibler Reflektor: LinkRunner Duo/Pro/AT
  • Peer/Reflektor bewerten: bis zu 500 Mbps
  • Diesen OneTouch bewerten: bis zu 100 Mbps
  • Dämpfungsgrenzwert % (Pass/Fail): 0, 0,1, 0,2, 0,5, 1, 2, 5, 10, 20, 50
  • Dauer: 1 s, 2 s, 5 s, 10s , 30 s, 60 s
  • Frame-Größe (Byte): 128 bis 1518
  • DSCP: benutzerdefiniert
  • Anschluss: benutzerdefiniert
  • Ergebnisse: Zielrate (Bit/s), gesendete Frames, empfangen, verloren, Verlust, tatsächliche Rate (Bit/s), Latenz, Jitter, Sequenzfehler, Ping-Antwort, Rückgabecode, Wi-Fi-Schicht-2-Statistiken, Wi-Fi-Schicht-1-Statistiken
Testwerkzeuge
Erfassung, drahtgebunden
  • Verbindung: Anschluss A, A und B, Inline
  • Filter: MAC, VLAN, IP, Anschluss, IPv6
  • Dateigröße (MB): 1, 10, 100, 250, 500, 1000, 2000
  • Frame-Slice (B): 64, 128, 256, 512, 1024, 1280, 1518, 9600
  • AutoTest: ein, aus
Erfassung, Wi-Fi
  • Verbindung: Wi-Fi
  • Filter: Kanal, Kanalmodus, Gerät, Frame-Typ
  • Dateigröße (MB): 1, 10, 100, 250, 500, 1000, 2000
  • Frame-Slice (B): 64, 128, 256, 512, 1024, 1280, 1518, 9600
  • Dateiformat: ClearSight Analyzer, AirMagnet, WireShark, Qualcomm, pcap
  • AutoTest: ein, aus
VoIP-Analyse
  • Inline-Anrufanalyse
  • Protokolle: SIP und SCCP (unverschlüsselt)
  • Überwachen von Datenverkehrsstatistiken
  • Anrufprotokoll von Protokoll- und Gesprächsereignissen
  • Anrufqualitätsmessung (Pakete, Ausfälle, Burst, Jitter, MOS, R-Faktor)
  • PoE-Messungen
Leistungs-Peer Port-Nummer, AutoStart aktivieren
Browser Anschluss (Management/drahtgebunden/Wi-Fi)
Telnet/SSH Benutername/Password (für SSH)
Toner IntelliTone™, Analog 400 Hz, Analog 1 kHz
Flash-Switch-Anschluss 1s, 2s, 3s
FiberInspector™/Webcam Echtzeit, Pause, Skalieren(für Glasfaser), Speichern
Datei-Tools
Profile Speichern, löschen, umbenennen, exportieren, importieren, laden
AP-Autorisierung Speichern, löschen, umbenennen, exportieren, importieren, laden
Berichte Speichern, löschen, umbenennen, exportieren, importieren, anzeigen
Bildschirme Speichern, löschen, umbenennen, exportieren, importieren, anzeigen
Zertifizierung und Compliance
Europäische Konformität. Entspricht den Anforderungen der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA).
Aufgeführt durch die Canadian Standards Association.
Stimmt mit den entsprechenden australischen Normen überein.



Weiterführende Links zu "Fluke Netscout 1TG2-3000 ONETOUCH AT G2 Ethernet + Fiber + WiFi Tester"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fluke Netscout 1TG2-3000 ONETOUCH AT G2 Ethernet + Fiber + WiFi Tester"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen