Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator

Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator
39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 42-143
  • NEU
Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator     Dieses Tongenerator- und... mehr
Produktinformationen "Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator"

Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator

 

 

Dieses Tongenerator- und Verstärkersondenset ist dazu geeignet, Kabel oder Drähte innerhalb einer Gruppe schnell aufzuspüren und zu identifizieren und auch, um die Funktion von Telefonleitungen zu überprüfen.

 

 

 

 

Kabel-/Drahtermittlung


ACHTUNG: Verbinden Sie den Transmitter nicht mit jeglichen Drähten oder Kabeln, die an einen
geschlossenen Stromkreis von mehr als 24 VAC angeschlossen sind.
1. Verbinden Sie den Transmitter mit dem Kabel
a) Verbinden Sie bei Kabeln, die auf ein Ende beschränkt sind, die rote Krokodilklemme mit
einer Leitung und die schwarze Krokodilklemme mit der Geräteerdung.
b) Verbinden Sie bei unbeschränkten Kabeln die rote Krokodilklemme mit einer Leitung und
die schwarze Krokodilklemme mit einer anderen Leitung.
c) Legen Sie bei Kabeln mit Modularstecker direkt den RJ11-Stecker in den Modularstecker
ein.
2. Stellen Sie den Transmitternetzstecker auf die TONE-Position. Die rote TONE-LED-Leuchte
leuchtet auf.
3. Drehen Sie an der Sonde den Strom-/Empfindlichkeitsregler so, dass die POWER-Leuchte
angeht.
4. Halten Sie die isolierte Sondenspitze gegen die zu untersuchende Leitung, um das von dem
Transmitter erzeugte Signal aufzufangen.
5. Drehen Sie den Stärke-/Empfindlichkeitsregler auf der Sonde auf die geeignete Stärke und
Empfindlichkeit, um die Leitung zu identifizieren und aufzuspüren.
6. Der Ton wird an den Drähten, die mit dem Tongenerator verbunden sind, am lautesten sein.

 

 
Durchgangsprüfung


ACHTUNG: Stecken Sie Strom und Ladungen von allen zu testenden Stromkreisen ab.
4. Verbinden Sie die Messsonden mit der zu überprüfenden Leitung.
5. Stellen Sie den Transmitter auf die CONTINUITY-Position.
6. Die CONTINUITY-Leuchte leuchtet bei einem Widerstand, der geringer als 10,000 Ohm ist, grün auf. Die Helligkeit der Leuchte ist bei niedrigen Widerständen sehr stark und nimmt im gleichen Maße ab, wie der Widerstand steigt.


Das Identifizieren von Telefonleitungsspitzen und -ringe unter Verwendung von Krokodilklemmen


1. Stellen Sie den Transmitter auf die OFF-Position.
2. Verbinden Sie die SCHWARZE Klemme mit der Erdung.
3. Verbinden Sie die ROTE Klemme mit einer Leitung.
4. Die Farbe der Leuchte steht für die Leitung.
5. GRÜN zeigt die Ringleitung an, ROT die Spitzenleitung.
6. Wenn sie sowohl ROT, als auch GRÜN aufleuchten, besteht eine Wechselspannung
(überschreiten Sie nicht 24 V)


Das Identifizieren der Telefonleitungskabelbeschaffenheit


1. Stellen Sie den Transmitter auf die OFF-Position.
2. Stecken Sie den Stecker in die Telefonleitung oder verbinden Sie die ROTE Klemme mit der
Ringleitung und die SCHWARZE Klemme mit der Spitzenleitung.
3. Die Farbe der Leuchte steht für die Leitungbeschaffenheit.
a. GRÜN steht für eine unbelegte Leitung.
b. ROT steht für eine belegte Leitung.
c. Grün mit einer blinkenden ROTEN Leuchte steht für eine klingelnde Leitung.

Weiterführende Links zu "Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Extech TG20 Draht Tracer/Tongenerator"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen