Tel: 03722 / 50 50 200 - Fax: 03722 / 50 50 202 - E-Mail: info@messgeraete-chemnitz.de

Fluke FI-7000 INTL FiberInspector Pro Videomikroskop

Fluke FI-7000 INTL FiberInspector Pro Videomikroskop
3.796,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 23-030
  • NEU
Fluke FI-7000 FiberInspector Pro   Lieferumfang: Der FI-7000... mehr
Produktinformationen "Fluke FI-7000 INTL FiberInspector Pro Videomikroskop"

Fluke FI-7000 FiberInspector Pro

 

Lieferumfang:

Der FI-7000 FiberInspector Pro umfasst Folgendes: Versiv-Mainframe, USB-Videosonde zur Faserprüfung mit 4 Spitzen in einer Schachtel (LC, FC/SC-Flanschadapter, 1,25 und 2,5-mm-Universaladapter), Blindmodul zum Schutz des rückseitigen Mainframe-Anschlusses, AC-Ladegerät, Schultergurt, USB-Schnittstellenkabel, Versiv Open Source Software auf CD, Kurzanleitung und gepolsterte Tragetasche

 

Automatische PASS/FAIL-Zertifizierung von Glasfaser-Endflächen in einer Sekunde
  • Automatische PASS/FAIL-Zertifizierung von Glasfaserstecker-Endflächen in zwei Sekunden
  • Grafische Anzeige von Problembereichen aufgrund von Verunreinigungen, Vertiefungen, Splitterungen und Kratzern
  • Zertifizierung nach Industriestandards – IEC 61300-3-35
  • Eliminieren menschlicher Subjektivität von Messungen von Endflächen
  • Speicherung von Ansichten von Endflächen während der Zertifizierung

 

Die Verunreinigung von Endflächen ist einer der Hauptgründe für Ausfälle in Glasfaserverbindungen. Schmutz und Verunreinigungen verursachen Einfügedämpfung und Reflektionen, die die optische Übertragung verhindern und den Betrieb von Transceivern stören. Faserverlust- und OTDR-Messungen können dieses Problem aufdecken, doch oftmals machen verschmutzte Verbindungen die Glasfaserprüfung zu einer zeitaufwändigen und ungenauen Angelegenheit.

Da Schmutz vor, während und nach der Faseroptik-Zertifizierungprüfung ein Problem darstellen und beim Herstellen einer Verbindung von einer Endfläche zur anderen gelangen kann, müssen immer beide Seiten gereinigt und überprüft werden. Außerdem kann das Verbinden verunreinigter Stecker bleibende Schäden verursachen, da mikroskopisch kleine Partikel beim physischen Kontakt zwischen den Endflächen zerquetscht werden. Selbst im Werk konfektionierte Patchkabel oder Anschlussfasern müssen überprüft werden, da Schutzkappen die Endflächen von Glasfasersteckern nicht vor Verunreinigung schützen. Die Vermeidung dieser häufigen Fehlerursache beginnt mit der Inspektion der Endfläche eines Glasfasersteckers und Entfernung aller Verunreinigungen, bevor er in einen Einbaustecker oder ein Gerät eingesteckt wird.

Der FI-7000 FiberInspector Pro ist eine Glasfaser-Prüfsonde zur Überprüfung und Zertifizierung von Endflächen in 2 Sekunden, sodass Sie diese Aufgabe bereits beim ersten Versuch erledigen können. Die Glasfaser-Prüfsonde sorgt mit ihrer automatischen Pass/Fail-Zertifizierung dafür, dass bei der Überprüfung von Glasfasern kein Schätzen mehr erforderlich ist. Auf diese Weise wird jeder zum Fachmann für Glasfasern.

Weiterführende Links zu "Fluke FI-7000 INTL FiberInspector Pro Videomikroskop"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fluke FI-7000 INTL FiberInspector Pro Videomikroskop"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FLIR ONE PRO Android MicroUSB Wärmebildkamera -20 - +400 °C 160x120Pixel Micro USB FLIR ONE PRO Android MicroUSB Wärmebildkamera...
Inhalt 1 Stück
351,90 € * 474,81 € *
Zuletzt angesehen